3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brokkoli falafel (vegan und glutenfrei)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Grundmasse

  • 200 g Kichererbsen getrocknet
  • 2 EL Stärke
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Tahini
  • 1 Stück Zwiebel klein
  • 3 Zehe Knoblauch
  • 300 g Brokkoli in Röschen
  • 150 g Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • Prise Pfefer
  • 1 EL Kräuter getrocknet o. frisch
  • nach Geschmack Kreuzkümmel

zum Backen

  • Backpapier
  • Ovengitter
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Ober und Unterhitze vorheitzen. 

    Getrocknete Kichererbsen in den Mixtopf geben und 30 Sekunden Stufe 10 mahlen. 

  2. Stärke ud Backpulver dazu geben und 5 Sekunden Stufe 3 vermischen.

  3. Alle restlichen zutaten dazu geben und 30 Sekunden Stufe 5 zerkleinern und vermischen, mit dem Spachtel gegebenen falls die Masse vom Rand streichen. 

  4. Backofengitter mit Backpapier auslegen und aus dem teig 12 burger formen (ca. 7cm durchmesser).

    ca. 20 minuten backen bis sie die gewünschte bräune erhalten. 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten schmecken sie wenn sie noch warm sind. Dazu passt gut eine Joghurtsoße doe mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abgeschmeckt ist. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nichts gegen Knoblauch - aber drei Zehen waren mir...

    Verfasst von becker1971 am 5. März 2017 - 19:43.

    Nichts gegen Knoblauch - aber drei Zehen waren mir dann doch am Ende zuviel im Verhältnis zur Gesamtmenge.

    Die Tipps mit dem Einpinseln mit Öl und dem längeren Ofenaufenthalt werde ich beim nächsten mal beherzigen.

    Ansonsten tolles Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gutes Rezept, kann noch etwas durch weitere...

    Verfasst von Witterswitz am 13. Januar 2017 - 23:25.

    Gutes Rezept, kann noch etwas durch weitere Kräuter wie z.B. Korriander verfeinert werden. Zusammen mit Hummus und Fladenbrot eine sehr gute Mahlzeit Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie heute das erste Mal ausprobiert. Sind bei...

    Verfasst von Biggy1177 am 26. November 2016 - 23:01.

    Habe sie heute das erste Mal ausprobiert. Sind bei mir leider auch nicht braun geworden und etwas rissig, aber geschmacklich haben sie weitestgehend überzeugt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nicht braun geworden......

    Verfasst von Mirjam2711 am 22. November 2016 - 22:26.

    Nicht braun geworden...

    Also unsere sind auch nach 40 min. und einpinseln mit Öl nicht braun geworden, sondern nur trocken und rissig in der Oberfläche. Die Kids fanden die Zitronenjoghurtsoße super, den Rest unlecker bis eklig. Ich fand's geschmacklich o.k., aber denke auch, dass der Pfiff fehlt. Schade eigentlich, die Idee fand ich klasse...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gab es die Falafel zum Abendbrot. Die...

    Verfasst von Abby02 am 21. November 2016 - 21:09.

    Heute gab es die Falafel zum Abendbrot. Die Backzeit von 20min kam bei mir nicht hin. Ich hatte sie 45min im Herd und selbst nach dieser Zeit waren sie kaum angebräunt....trotz mehrmaligem einpinseln mit Öl. Hab dann spontan den Grill zugeschaltet... perfekt. Geschmacklich haben sie überzeugt, obwohl ich das nächste mal noch etwas mehr würzen würde. Wird ins Programm aufgenommen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr sehr lecker! Am nächsten Tag...

    Verfasst von MiniM2101 am 19. November 2016 - 13:27.

    Sehr sehr sehr lecker! Am nächsten Tag schmecken die noch würziger. Danke für das tolle Rezept. Gab's mit Salat und Bratkartoffeln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich für meine Tochter machen - unseren...

    Verfasst von Brutzelhexe am 18. November 2016 - 12:51.

    Werde ich für meine Tochter machen - unseren Vegetarier!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...Ging so! Irgendwas fehlt bei dem Rezept....

    Verfasst von rike00 am 18. November 2016 - 07:05.

    Puzzled...Ging so! Irgendwas fehlt bei dem Rezept.

    Vielleicht grobe Petersilie oder grobe angedünstete Zwiebeln...

    Ich werde das Rezept nicht nochmal kochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich heute getestet abgespeichert. Schmecken...

    Verfasst von n0r4 am 15. November 2016 - 13:23.

    Habe ich heute getestet tmrc_emoticons.-) abgespeichert. Schmecken wirklich lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial!!!!...

    Verfasst von mixolydisch am 15. November 2016 - 11:02.

    Genial!!!!

    Ganz ehrlich? Ich war sehr skeptisch... Aber wer nicht wagt...also habe ich mich dran gewagt...

    Sie schmecken wirklich prima!

    In Meinem Ofen brauchten sie 8 Minuten länger - sie halten wunderbar zusammen, schmecken knusprig als hätte ich sie in der Pfanne gebacken (hatte sie mit Rapsöl eingestrichen) wunderbar!!!

    Richtig toll

    Vielen lieben Dank für Dein Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich wollte schon immer mal Falaffel machen und ich...

    Verfasst von Myandra am 14. November 2016 - 18:33.

    Ich wollte schon immer mal Falaffel machen und ich hatte Broccoli - also fix dabei! Ich hatte gekaufte Sour Creme dazu und ich muss sagen - super lecker! In Anbetracht der vorherigen Kommentare habe ich die Falaffel mit Tandoori Würzöl von der Öhlmühle Solling bestrichen und noch orientalisches Gewürz beigemischt - damit kam viel orientlischer Geschmack hinzu und die kleinen Falaffel sahen schnell sehr schön kross aus.

    Danke für das Rezept! Verdiente 5 Sterne!

    Gruß, Myandra Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es wird bald gemacht! Klingt alles sehr gut! Danke...

    Verfasst von Paris8070 am 14. November 2016 - 11:07.

    Es wird bald gemacht! Klingt alles sehr gut! Danke für Rezept!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!

    Verfasst von pastant am 14. November 2016 - 10:14.

    Super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich liebe Falafel und ich liebe...

    Verfasst von chris63110 am 14. November 2016 - 08:07.

    Also ich liebe Falafel und ich liebe Brokkoli...beides zusammen Smile wow muss ich gleich heute ausprobieren Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Vielen Dank für

    Verfasst von FoxyHH am 29. Juli 2016 - 22:07.

    Sehr lecker. Vielen Dank für das schöne Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank ,sehr lecker und

    Verfasst von Tanbarz am 30. Mai 2016 - 14:01.

    Vielen Dank ,sehr lecker und einfach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sie riechen fantastisch und

    Verfasst von vero1301 am 18. März 2016 - 19:16.

    Sie riechen fantastisch und schmecken lecker ! 

    Leider sind sie beim Wenden etwas auseinander gebröselt?! Ich habe dazu einen Avocadodip gezaubert ☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Gypsy Rose am 3. März 2016 - 18:54.

    Sehr lecker und schnell gemacht.

    Habe sie heute zum ersten Mal ausprobiert (standen schon lange in meiner Rezeptsammlung). Sind so wie auf dem Foto geworden Cooking 7 tmrc_emoticons.). Ich habe den Tipp aufgegriffen sie mit Olivenöl einzupinseln, dadurch sind sie schön knusprig geworden. Ich habe den Ofen auf 180 grad eingestellt und sie aber 40 min. drin gelassen, dann hatten sie die richtige Farbe für mich.  tmrc_emoticons.;).

    dazu gab es Kartoffel und Kohlrabi. Mein Mann war auch begeistert, soll ich wieder machen.

    Vielen Dank fürs einstellen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gut! Tolles Rezept!

    Verfasst von MelOk am 6. Februar 2016 - 14:21.

    Gut! Tolles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker Und fix

    Verfasst von Dobby.0814 am 7. Januar 2016 - 21:59.

    Wirklich sehr lecker Und fix gemacht! Ich habe noch einen Teelöffel Masallagewürz in die Masse dazu gegeben , dass gab den orientalischen Touch tmrc_emoticons.;) Die Falafel haben vor und während dem backen noch ein bisschen ölivenöl bekommen, so sind sie schön goldbraun geworden. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, vor allem zum Grillen.

    Verfasst von Klein Mü am 16. September 2015 - 00:28.

    Super, vor allem zum Grillen. Cooking 6

    Habe sie halb mit Haferflocken gemacht und sie waren wirklich lecker. 

    Wird gerne wieder nachgekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • cielo schrieb: Boah, schon

    Verfasst von Zickenlina am 14. September 2015 - 18:44.

    cielo

    Boah, schon allein die Zutatenliste hört sich super an. Wenn die wirklich so eine tolle Konsistenz haben wie auf dem Foto, Hut ab.

    Werde ich auf jeden Fall testen. Und dann auch noch ohne lästiges, fettiges ausbraten.

    Danke für das Rezept. Hab es direkt abgespeichert!

    Wie kannst du dem Rezept 5 Sterne geben wenn du es nicht getestet hast?!?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön das zu hören

    Verfasst von camillaseeland am 18. Juli 2015 - 23:40.

    Schön das zu hören tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es suuuuper

    Verfasst von bienwaldmaja am 18. Juli 2015 - 21:30.

    Uns hat es suuuuper geschmeckt!! Wir hatten dazu einen Salat mit Joghurt-Knofi-Dressing. Danke für unser neues Lieblingsrezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das sehr leckere

    Verfasst von Moises am 14. Juli 2015 - 19:43.

    Danke für das sehr leckere Rezept, 

    und im Backofen super einfach Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Falafel sind super!

    Verfasst von müllers-kuh am 2. Juli 2015 - 16:34.

    Die Falafel sind super! Selbst die Kinder fanden sie lecker. Einfach und schnell zu machen. Wir hatten sie heute mit Joghurtsoße und Olivenbrot.

    Danke für dieses Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Boah, schon allein die

    Verfasst von cielo am 18. Juni 2015 - 12:31.

    Boah, schon allein die Zutatenliste hört sich super an. Wenn die wirklich so eine tolle Konsistenz haben wie auf dem Foto, Hut ab.

    Werde ich auf jeden Fall testen. Und dann auch noch ohne lästiges, fettiges ausbraten.

    Danke für das Rezept. Hab es direkt abgespeichert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können