3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brokkoli-Kartoffel-Curry


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Brokkoli-Kartoffel-Curry

  • 1 Zwiebel, geschält, geviertelt
  • 2 cm Ingwer, geschält
  • 1-2 cm Kurkumawurzel, frisch, geschält
  • 1 Zehe Knoblauch, geschält
  • 15 Gramm Sesamöl
  • 6 Babykartoffeln, geschält, geviertelt
  • 30 Gramm rote Currypaste
  • 1 Dose Kokosmilch, 400 ml
  • 0,5 TL Hühnersuppenpaste, selbst gemacht
  • 100 Gramm Wasser
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Karotte, in dünne Scheiben gehobelt
  • 1 Brokkoli, in kleine Röschen zerteilt
  • 2 EL Fischsauce
  • 70 Gramm rote Linsen, getrocknet
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Ingwer, Kurkumawurzel, Knoblauch und Sesamöl in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerhacken. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Kartoffelwürfel zugeben und alles 3 Min./Varoma/Stufe 1 anschwitzen.

    Danach Currypaste, Kokosmilch, Hühnersuppenpaste, Wasser und Salz in den Mixtopf dazugeben und 12 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation/Stufe 1 köcheln lassen.

    Jetzt die Karotte, Brokkoli, Fischsauce und Linsen mit dem Spatel einrühren und 11 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting fertigkochen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Ein tolles All-in-one-Gericht, die Garzeiten stimmen perfekt, der Brokkoli hat noch einen leichten Biss, die Kartoffeln genau richtig. Die roten Linsen bringen etwas Bindung in das Essen.

Unbedingt mal mit frischer Kurkumawurzel zubereiten, das zaubert die schöne gelbe Farbe. Ersatzweise tut es auch ein 1/4 Teelöffel gemahlener Kurkuma.

Ein wärmendes, leichtes Mittag-oder Abendessen, eher kohlehydrate arm. Ohne Fischsauce und mit Gemüsesuppenpaste statt der Hühnersuppenpaste komplett vegan!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es hat uns allen gut geschmeckt. Vielen Dank

    Verfasst von Brotmixerin am 18. Januar 2021 - 17:32.

    Es hat uns allen gut geschmeckt. Vielen Dank Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr fein. Ich habe es zum Schluss mit Koriander...

    Verfasst von Allgäumaus am 13. Januar 2021 - 09:43.

    Sehr fein. Ich habe es zum Schluss mit Koriander verfeinert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von Brokkolisalat8 am 12. Januar 2021 - 12:42.

    Sehr lecker!
    Habe ein paar kleine Veränderungen vorgenommen:
    Statt Kurkumawurzel --> 2TL Kurkuma, gemahlen
    Currypaste --> 1EL Currypulver + 1TL Zucker + 3EL Ananasstücke + 4EL Mangostücke
    Hühnerbrühe --> Gemüsebrühe
    Karotte weggelassen
    Fischsauce --> Sojasauce

    Linsen mussten 15min garen, bis sie weich waren.
    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Gericht! Hab ca. 450g Kartoffeln...

    Verfasst von 13Malknispeln am 10. Januar 2021 - 21:41.

    Ein sehr leckeres Gericht! Hab ca. 450g Kartoffeln genommen und Kokosmilch mit Curryaroma...sehr sehr lecker und reicht locker für 3 Personen. Danke fürs Teilen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell zubereitet. ...

    Verfasst von enibas34 am 10. Januar 2021 - 16:53.

    Sehr lecker und schnell zubereitet. Closed lid
    Habe aber weniger Currypaste genommen, da wir nicht gerne scharf essen.
    Danke für das Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sojasauce statt fischsauce. Kichererbsen dazu.

    Verfasst von strumpfine am 9. Januar 2021 - 11:38.

    Sojasauce statt fischsauce. Kichererbsen dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut ...

    Verfasst von Beam am 7. Januar 2021 - 18:04.

    Schmeckt sehr gut Smile

    Allerdings hätte ich mir eine bessere Gewichtsangabe gewünscht.
    Obwohl ich mich genau an die Kochzeiten gehalten habe, war
    das Curry fast ein Brei. Hat uns aber trotzdem geschmeckt.
    Vielleicht waren 600 gr. Kartoffel zu viel Puzzled

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Wird es künftig bestimmt öfters...

    Verfasst von Screamshout am 5. Januar 2021 - 21:28.

    Sehr lecker! Wird es künftig bestimmt öfters geben. Hab eine vegane Variante mit Sojasauce und Gemüsepaste gemacht und hab zusätzlich Kichererbsen mit rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ringlo12: Ach! Wie schön, dann hätte man auch...

    Verfasst von amenzel3 am 5. Januar 2021 - 17:38.

    ringlo12: Ach! Wie schön, dann hätte man auch genau das hinschreiben können......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, reichte locker für zwei Erwachsene!...

    Verfasst von EllaRoyal am 5. Januar 2021 - 13:14.

    Sehr lecker, reichte locker für zwei Erwachsene! Statt Fischsauce nur Sojasauce genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • amenzel3:...

    Verfasst von ringlo12 am 4. Januar 2021 - 15:04.

    amenzel3:
    Echt jetzt? Baby = klein!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was sind denn Babykartoffeln? Schön wäre, wenn...

    Verfasst von amenzel3 am 4. Januar 2021 - 08:37.

    Was sind denn Babykartoffeln? Schön wäre, wenn hier eine Mengenangabe in Gramm stünde Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!...

    Verfasst von Momos Stundenblume am 16. Februar 2020 - 16:47.

    Sehr lecker!!!
    Hab TK Blattspinat statt Broccoli genommen und Fischsauce mit Sojasauce ersetzt.
    Doppeltes Rezept für 4 Erwachsene. Hat grade so in den Thermi gepasst. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • isselhorst: mit der Menge sehe ich das genauso wie...

    Verfasst von Bellybecky am 4. Februar 2020 - 17:11.

    isselhorst: mit der Menge sehe ich das genauso wie du. Ich hab das Rezept nur für mich gekocht und es hat 1x für den großen Hunger und 1x für ein "Hüngerchen" gereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und variabel!👍👍👍

    Verfasst von Bellybecky am 4. Februar 2020 - 12:36.

    Sehr lecker und variabel!👍👍👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für 3 Pers Menge verdoppeln

    Verfasst von isselhorst am 31. Oktober 2019 - 06:53.

    Für 3 Pers Menge verdoppeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meeega-Lecker!!! Das wird es jetzt öfter geben!...

    Verfasst von gripsmaker am 24. Februar 2018 - 15:59.

    Meeega-Lecker!!! Das wird es jetzt öfter geben! 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können