3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bugs Bunny Bratlinge


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Karotten Bratlinge

  • 15 Gramm Petersilie, ( 2 El )
  • 400 Gramm Karotten, In Stücken
  • 2 Eier, Vegane Variante siehe Tip
  • 150 Gramm Mehl Type 405
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • Pflanzenöl, Zum ausbraten
5

Zubereitung

  1. Petersilie in den Mixtopf und 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Karotten in den Mixtopf für 15 Sek./Stufe 6 (Sichtkontakt) zerkleinert.

    Die Masse solltest wie auf dem Bild aussehn.

    Die Masse mit dem Spatel nach unten schieben und die Eier, das Mehl, das Salz und den Pfeffer dazugeben und vermischt alles für 15 Sek./Stufe 4.

    Gegebenfalls nochmal nachwürzen.

    Wer keine Lust hat, sich die Hände schmutzig zu machen, macht es wie ich mit einem Eisportionierer. ( Zur Not tut's auch ein Esslöffel). Drücke die Bratlinge etwas flach.

    Und brate diese in einer Pfanne aus. Nach dem braten auf etwas Küchenrolle abtropfen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vegane Variante: Ei durch Eiersatz ersetzen.

Wer sein Mehl selber mahlt tut dies für 1 Min. / Stufe 10 und füllt es im Anschluss in ein separates Schüsselchen um.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schnell gemacht und sehr lecker. Meine Kinder...

    Verfasst von Contino72 am 22. Juni 2020 - 14:28.

    Schnell gemacht und sehr lecker. Meine Kinder haben sie mit Apfelmus gegessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können