3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bunter Gemüseauflauf mit Schmelzkäsesoße


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 800 g Kartoffeln in Scheiben, nicht zu dünn schneiden
  • 500 g Karotten in Scheiben, nicht zu dünn schneiden
  • 2-3 Stängel Poree Lauch, in Ringen
  • 250 g Rinderhack od. gemischt
  • 1 Stück kleine Zwiebel
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, einwenig Chili
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 40 g Butterschmalz
  • 50 g Käse, herzhaft, zum Überbacken
  • 500 g Wasser kalt
  • 1 Bund Schnittlauch, frisch, zum Garnieren

Soße

  • 250 g Schmelzkäse, z.B. Sahne od. mit Kräutern
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 TL Fleisch od. Gemüsebrühe
  • 3 Eigelbe
  • 15 g Mehl
  • Salz, Pfeffer, Paprika (süß)
  • Muskatnuss gemahlen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1.Zwiebel 5 Sek/ 5 Stufe zerkleinern.  Hack, Semmelbrösel, Ei, Salz, Pfeffer, Chili dazugeben 10 Sek/ 3 Stufe vermischen und 1Min/Closed lid/Dough mode zu einer Hackmasse verarbeiten, danach umfüllen. Man braucht TM nicht ausspüllen.

    2. 500 g Wasser in Closed lid geben, in den Gareinsatz Karotten legen, Kartoffeln in die Varoma und  in d. Einlegeboden Poree Lauchringe und 15 min/Varoma/ 1 Stufe garen.

    3. In der Zwischenzeit aus der Hackmasse kleine Bällchen formen und in Butterschmalz ca 4 Min von allen Seiten anbraten.

    4. Nach 15 min Varoma und Gareinsatz zur Seite stellen. Wasser kurz durch den Sieb gießen (damit keine Fleischstückchen in der Soße schwimmen) und wieder ins TM geben und alle Soßezutaten, außer Eigelb und Muskat dazu geben und 10 min/ 100 g/ 4 Stufe zur einer cremigen Soße kochen. 3 Eigelbe 10 min/ 4 Stufe untermischen und herzhaft mit Muskat würzen.

    5. In die mit Butter gefettete Auflaufform eine Lage Kartoffelscheiben schichten dann mit Soße übergießen, Karotten und Soße, Poree und Soße usw. bis alles fertig ist, letzte Lage sollen die Poree-Ringe sein. Zum Schluss die Hackbällchen obendrauf legen mit Käse überdecken und im vorgeheizten Backofen bei 225 ca. 20 min überbacken. Mit frischen Schnittlauchröllchen übersteuen und servieren.

     

    Guten Appetit!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

die Kartoffeln und Karotten sind schon Grundzutaten, aber den Lauch kann man mit anderen Gemüsen nach Belieben ersetzen z.B. mit Paprika gewürfelt und frisch in die Auflaufform schichten.

Vegetarische Variante: Es schmeckt wunderbar ohne Fleischbällchen. Den Schritt 1 einfach ignorieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo alm-ira, habe dein

    Verfasst von teutomix am 6. Februar 2013 - 15:59.

    Hallo alm-ira,

    habe dein Rezept gestern ausprobiert,und es hat uns sehr gut geschmeckt.

    Habe aus Zeitgründen TK-Kaiser-Gemüse genommen und mit einer frischen Zucchini und Paprika aufgefüllt.

    Besonders meine Jungs fanden die Hackbällchen auf dem Auflauf total klasse. Gibt es bestimmt noch öfters.

    Vielen Dank für das Einstellen des Rezepts!  tmrc_emoticons.D

    teutomix

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Hinweis! Habe

    Verfasst von alm-ira am 9. April 2012 - 15:43.

    Danke für den Hinweis! Habe das Wörtchen ersetzt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an. Allerdings

    Verfasst von Barbara Diete am 6. April 2012 - 14:42.

    Hört sich gut an. Allerdings musst du für ein Veganes Rezept die Eier und die Milchprodukte (Sahne + Käse) durch Alternativen ersetzten. Das Rezept ist also nicht vegan sondern vegetarisch. Bitte ändern! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Viel Spass

    Verfasst von alm-ira am 21. Januar 2012 - 00:24.

    Cooking 9 Viel Spass

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können