3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Fenchel-Möhren-Gemüse, WW geeignet


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Fenchel, Geputzt, in groben Stücken
  • 400 g Möhren, Geputzt, 5cm Stücke
  • 30 g Halbfettmagerine
  • 30 g Haferflocken
  • 100 g Gemüsebrühe
  • 100 g Rama Creme Fine zum Kochen, 7%
  • Salz, Pfeffer, Tabasco, Zucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Gemüse vorbereiten
  1. Den geputzten und gewaschenen Fenchel in den Closed lid geben und 3 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

    Umfüllen

     

    Geschälte und in grobe Stücke geschnittenen Möhren in den Closed lid geben und 4 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

    Umfüllen. 

  2. Kochen
  3. Die Margerine und die Haferflocken in den Closed lid geben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 1 anrösten.

    Möhren und Fenchel dazugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen.

    13 Minuten / 85C / Counter-clockwise operation Stufe 1,5 garen.

    Anschließend nach Geschmack würzen und die Rama Creme Fine dazugeben und nochmal 4 Minuten / 80C / Counter-clockwise operation / Stufe 1,5  vermengen und weitergaren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer sich nach WW ernährt kann hier bei 4 Portionen 3 SP pro Portion berechnen - alle anderen genießen das leckere Gemüse einfach als Hauptgericht oder Beilage.

 

Dazu paßt Reis oder Hühnchenfilet oder pur genießen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mir hat es geschmeckt, meinen

    Verfasst von Chareen am 18. Juni 2016 - 19:07.

    Mir hat es geschmeckt, meinen kleinen Sohn auch, dem großen und meinen Mann leider nicht.

    Allerdings war es mir von der Konsistenz her zu fest.

    Bei uns gab es das Gericht als Beilage zu Kartoffeln und Rotbarsch.

    Der Rest wird jetzt noch etwas weicher gekocht für den kleinen (1,5)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Schach01 am 20. April 2016 - 22:24.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker, werde ich wieder

    Verfasst von Trippel x am 14. April 2016 - 22:34.

    tmrc_emoticons.) Mega lecker, werde ich wieder kochen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können