3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frittata mit Spinat und Tomaten ( Low Carb )


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Frittata mit Spinat und Tomaten ( Low Carb )

  • 8 Stück Eier
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 100 g frischer Spinat
  • 200 g Cherrytomaten
  • 15 Blättchen Basilikum
  • 100 g Schafskäse
  • 2 EL Olivenöl, nativ
  • Salz, Pfeffer, Knoblauchsalz, nach Geschmack
5

Zubereitung

    Fittata mit Spinat und Tomaten ( Low Carb )
  1. Backofen auf 180°C (Umluft) oder 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

    Zwiebel schälen und vierteln und mit der Knoblauchzehe in den Closed lid geben. 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Öl dazugeben und 3 Min./Stufe 1/Varoma dünsten.
    Tomaten zugeben 5 Minuten/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting/100°C köcheln.
    Blattspinat und Basilikum zugeben und nochmals 5 Minuten/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting/100°C/ köcheln.

    In der Zwischenzeit die Eier mit Salz, Pfeffer und Knoblauchsalz in einer Schüssel verquirlen. (Wer mag kann natürlich auch nach dem Kochen des Gemüses das Gemüse umfüllen und die Eier und Gewürze dann im TM verquirlen, aber ich mache es lieber schon in der Zwischenzeit in einer Schüssel um Zeit zu sparen.)

    Dann den Schafskäse zerbröseln und in die Eimasse geben.

    Das Gemüse mit der entstandenen Garflüssigkeit in eine gefettete Auflaufform geben und die Eimasse mit dem Schafskäse darüber schütten und für ca. 20 Minuten ab in den Backofen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hatte die doppelte Menge an Spinat und...

    Verfasst von Schlemmerfrosch am 12. Februar 2018 - 21:03.

    Ich hatte die doppelte Menge an Spinat und Schafskäse...ein sehr leckeres Essen! Das gibt es mit Sicherheit wieder...den Spinat kann man bestimmt auch super durch Zucchini ersetzen...Danke für das Rezept!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker!

    Verfasst von Sabs1989 am 26. Januar 2018 - 12:47.

    War sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt. Dazu einen...

    Verfasst von Alex0102 am 26. Juli 2017 - 18:45.

    Hat uns sehr gut geschmeckt. Dazu einen Tomate-Mozzarella-Salat. Spinat habe ich keinen bekommen, habe ihn weggelassen und dafür ein paar Tomaten mehr rein gegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man das auch kalt essen ZB vorbereiten fr den...

    Verfasst von Fauli am 25. Juni 2017 - 21:38.

    Kann man das auch kalt essen? ZB vorbereiten für den nächsten Tag!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das sieht superlecker aus

    Verfasst von Stampingfiddle am 23. Juni 2017 - 23:29.

    das sieht superlecker aus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können