3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Tomaten


Drucken:
4

Zutaten

  • 8 Große Fleistomaten
  • 1 Große Zwiebel
  • 150 g Champignons
  • 2 TL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tomatengewürz
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Fetarmer Käse (gemahlen 4 EL )
  • 160 g r, eiß tocken
  • 6
    20h 0min
    Zubereitung 20h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung











  1. - Tomaten waschen, Tomatendeckel abschneiden und Tomaten aushöhlen



    - Zwiebel halbieren, Knoblauch, Champignons waschen und vierteln 6 sec/Stufe 6 im Closed lid zerkleinern



    - öl dazu und 4 bis 5 min /Counter-clockwise operation/stufe 2 / 100° C



    - Spinat waschen dazu geben und noch mal 1 min /stufe 2 /  100°C garen



    - mit salz Pfeffer und Tomatengewürz abschmecken



    - Tomaten in den varoma legen Tomaten füllen



    - Closed lid mit wasser ausspülen



    - Käse dazu und 5sec/Stufe 4 zerkleinern



    - Käse auf die Tomaten geben und den Tomaten Deckel drauf legen



    - 1 Liter wasser in den Closed lid geben



    - Reis in den Gareinsatz geben



    - 20min/ Varoma / Stufe2



    - servieren super lecker


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mich würde auch interessieren

    Verfasst von carmen.happy am 8. November 2011 - 09:35.

    Mich würde auch interessieren wieviel Spinat man nehmen soll?

    Danke

    Carmen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ,   das Rezept hört

    Verfasst von Radfan am 21. September 2009 - 19:46.

    Hallo ,


     


    das Rezept hört sich lecker an, aber wieviel Spinat werden den gebraucht? in der Zutatenliste steht leider nichts drin. 


    Grüße

    Grüße,


    Radfan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können