3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüse mit Parmesansauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Gemüse

  • 4 große Kartoffeln
  • 1 Kohlrabi
  • 8 braune Champignons
  • 1 Ranke Kirschtomaten
  • 3 Möhren

Sauce

  • 40 g Parmesan
  • 25 g Mehl
  • 4 EL Milch
  • 1 gestr. TL Gemüsebühe
  • Salz und Pfeffer
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Parmesankäse auf Stufe 10 mahlen und umfüllen. 500 g Wasser, Gemüsebrühe in den Closed lid geben. Geschälte und in feine Scheiben geschnittene Kartoffeln in das Garkörbchen geben und Thermomix mit Messbecher-Deckel 7 min auf Varoma starten. Möhren, Kohlrabi schälen und in feine Streifen schneiden, geputzte Champignons ganz verwenden. Alles in den Varoma und 12 min weiter Varoma garen (ohne Messbecherdeckel logischerweise). Kirschtomaten zugeben und nochmal 6 min Varoma garen. Überprüfen, ob das Gemüse die gewünschte Bissfestigkeit hat. Gemüse und Kartoffeln zur Seite stellen. Alle Saucenzutaten zur Garflüssigkeit geben, 15 sec auf Stufe 6 verrühren, dann noch 3 min bei 100 Grad auf Stufe 3 Rühren. 

    Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man serviert das ganze Gemüse mit der Parmesansauce (z.B. Wenn man festkochende Kartoffeln genommen hat), oder man nimmt mehlig kochende Kartoffeln und macht einen Kartoffelbrei dazu: in diesem Fall würde man das Gemüse mit der Sauce aufgeben und die Sauce einfach nicht auskratzen aus dem Closed lid sondern den Boden leicht bedeckt lassen. Schmetterling aufsetzen, Kartoffeln zugeben und 30 sec auf Stufe 3 laufen lassen. Damit die Kartoffeln sich gut pürieren lassen, muss man am Anfang die Scheiben relativ fein machen (oder länger kochen lassen). Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare