3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüse mit Tomatensoße und Reis


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Gemüse und Reis mit Tomatensoße

  • 600 Gramm Tomaten, (z.B. Romatomaten), halbiert
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 80 Gramm getrocknete Tomaten, in Streifen
  • 200 Gramm Wasser, lauwarm
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Rosmarin, getrocknet, gemahlen
  • 1 Esslöffel italienische Kräuter, getrocknet
  • 2 Karotten, in Stiften
  • 100 Gramm grüne Bohnen, frisch
  • 2 Paprika, in Stücken (2 cm)
  • 200 Gramm Reis
  • 100 Gramm Mascarpone
5

Zubereitung

    Tomatensoßenbasis
  1. Tomaten in den Mixtopf geben und für 30 Sek./Stufe 7 zerkleinern. Für 30 Min./95°C/Stufe 2 kochen und dabei den Gareinsatz anstelle des Messbechers als Spritzschutz aufsetzen, damit die Tomaten eindicken können. Dann 1 Min./Stufe 4-8 stufenweise ansteigend pürieren.
  2. Tomatensoßenbasis umfüllen, beiseite stellen und Mixtopf auswaschen.
  3. Tomatensoße
  4. Knoblauch für 5 Sek./Stufe 5 zekleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Falls der Knoblauch nicht richtig zerkleinert wurde, Schritt wiederholen.
  5. Getrocknete Tomaten dazugeben, für 3 Min./120°C/Stufe 2 erwärmen.
  6. Wasser, Tomatensoßenbasis, Salz, Pfeffer, Rosmarin und italienische Kräuter in den Mixtopf hinzufügen. Gemüse in den Varoma schichten und auf den Mixtopf stellen. Das Ganze für 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Parallel Reis auf dem Herd kochen und so timen, dass er gleichzeitig mit dem Gemüse fertig ist.
  7. Mascarpone in die Tomatensoße geben und für 1 Min./100°C/Stufe 4 unterrühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstelle der frischen Tomaten können natürlich auch passierte Tomaten genutzt werden. Damit verkürzt sich auch die Zubereitungszeit.

Falls getrocknete Tomaten in Öl verwendet werden, Öl vorher gut abtupfen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare