3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Der Teig:

  • 200 g Mehl
  • 150 g Buttermilch
  • 3 Eier
  • 100 g Mayonnaise
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Backpulver

Die Füllung:

  • 500 g Weißkohl, oder Spitzkohl
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen .



    Der Teig:

    Zutaten in den Mixtopf und mit Stufe 3-4 zu einem schönen Teig vermeiden. Der Teig ist recht flüssig, das muss so sein.

    Die Füllung:

    Kohl und Möhren dünn schneiden – per Hand oder auch mit dem Thermomix (Stufe 4 / 4-5 Sek. mit Hilfe des Spatels). Zwiebel klein schneiden und mit Öl in der Pfanne andünsten, Kohl und Möhren dazu, weich dünsten und mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.

    Runde Backform einfetten, die Hälfte des Teiges in die Form füllen,

    mit dem Gemüse aus der Pfanne als Füllung auffüllen und mit der 2. Teighälfte abdecken. 30-40 Min im Backofen goldbraun backen

10
11

Tipp

Die Füllung mit Speckwürfeln zu erweitern bringt nochmal richtig Geschmack in die Sache


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare