3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüseplatte mit Reis und Cashewsauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Gemüseplatte mit Reis:

  • 500 g gemischtes Gemüse, kleingeschnitten, in mundgerechten Stücken/Scheiben (z.B. Möhren, Zucchini, Paprika, Brokkoliröschen, Kohlrabi, Blumenkohl etc.)
  • 1 kleine Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe, nach Wunsch
  • 20 g Öl
  • 1200 g Wasser oder bis zur 1 Liter Markierung
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 200 g Reis, parboiled
  • 2 Kartoffeln, (ca. 200 g), geachtelt oder in Scheiben

Helle Sauce:

  • 400 g Garflüssigkeit vom Varomagaren
  • 100 g Cashews
  • 1 EL Röstzwiebeln, (Fertigprodukt)
  • halben TL Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Gemüseplatte mit Reis:
  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  3. Öl zugeben und 2,5 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

  4. Wasser und Gemüsebrühwürfel zugeben, Gareinsatz einhängen, Reis einwiegen und Kartoffelstücke auf den Reis legen.

  5. Varoma aufsetzen, Gemüse im Varoma-Behälter verteilen, Varoma verschließen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

  6. Varoma und Gareinsatz zur Seite stellen, Mixtopf leeren und Garflüssigkeit dabei auffangen.

  7. Helle Sauce (Basissauce):
  8. Alle Saucenzutaten in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 5 vermischen, 4 Min./100°/Stufe 2 aufkochen und 30 Sek./Stufe 8 aufschäumen.

  9. Sauce zu Reis, Kartoffeln und Gemüse servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Saucenvarianten:

Tomaten-Kräuter-Soße:

1-2 TL Zucker, 70g Tomatenmark, 1 geh. EL ital. Kräuter. 1/2 TL Zitronensaft oder EssigKräutersauce:

Kräutersauce:

1-2 EL gemischte Kräuter, frisch oder TK, oder solo nur mit Dill, Kerbel, Schnittlauch etc.

Senfsauce:

1 geh. EL Senf, mittelscharf

Curry-Senfsauce:

1 EL Senf, 1 TL Curry

Curry-Soße:

1 EL Curry, 1 TL Senf, optional: 1/2 Banane oder zwei halbe Pfirsiche aus der Dose


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die Currysauce gemacht und...

    Verfasst von Schmitt Petra am 26. April 2017 - 19:14.

    Ich habe die Currysauce gemacht und Mangostückchen hinein. Wirklich sehr gut und einfach zu machen. Vielen Dank fürs Einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Sauce!!! ich bin

    Verfasst von Wencke69 am 9. März 2016 - 21:41.

    Super Sauce!!! ich bin begeistert!!! 5 Sterne dafür !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die absolut BESTE & Mega

    Verfasst von aguse23 am 9. Dezember 2015 - 16:46.

    Die absolut BESTE & Mega leckere vegane Sauce! Die habe ich schon so oft gemacht und kam immer super an.  Danke. 5+++* 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Okay, Sterne vergessen:

    Verfasst von mexle am 16. November 2015 - 19:45.

    Okay, Sterne vergessen:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bravo! Wirklich super fein!!

    Verfasst von mexle am 16. November 2015 - 17:17.

    Bravo! Wirklich super fein!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sauce! Mmmmmh! Am

    Verfasst von beatara am 18. Mai 2015 - 10:07.

    Die Sauce! Mmmmmh!

    Am Wochenende hab ich das Rezept getestet. Meine Männer waren seeeehr kritisch- Gemüse muss für die zwei nicht unbedingt sein. Aber auch sie waren begeistert, denn die Sauce ist sensationell. So einfach und unendlich lecker! Danke für das Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist ansich ja nix

    Verfasst von SannysBalboa am 12. Januar 2015 - 19:57.

    Das Rezept ist ansich ja nix großartig neues, aber diese Sauce ist der HAMMER. Hätte nur Sauce essen können tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können