3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hirseauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Bergkäse, (oder anderer)
  • 100 g Parmesan, in Stücken
  • 1/2 Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 1/2 Bund Basilikum, abgezupft
  • 200 g Hirse
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 2 Möhren, in Stücken
  • 1/2 Sellerieknolle, in Stücken
  • 600 g Wasser
  • 1/2 Würfel Gemüsebrühe
  • 6 Eier
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Käse, Petersilie und Basilikumblätter in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 9 zerkleinern und umfüllen.

    Hirse im Gareinsatz unter heißem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

    Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Butter zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

    Möhen und Sellerie zugeben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Wasser, Hirse und Brühwüfel zugeben 12 min./100°/Stufe 2 garen und 20 Min. abkühlen lassen.

    Eier trennen, Eigelb, Gewürze und Käse-Kräuter-Mischung zugeben 4 Sek./Stufe 3 unterrühren und in eine gefettete Auflaufform füllen.

    Mixtopf spülen.

    Rühraufsatz einsetzen.

    Eiweiß in den fettfreien Mixtopf geben, 3 Min./Stufe 3,5 steifschlagen und mit einer Gabel locker unter die Hirse-Gemüse-Mischung heben,sodass oben noch Eiweißflöckchen sichtbar sind.

    Im vorgeheizten Backofen garen.

    Backtemperatur: 150°C

    Dazu passen verschiedene Dips z.B. Tzaziki und ein Tomatensalat.

    Anstelle des Selleries gehen auch verschiedene Gemüsreste.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wirklich sehr lecker! ...

    Verfasst von krankenhaus am 16. Februar 2017 - 12:48.

    Wirklich sehr lecker!

    Ich habe die Butter etwas reduziert, beim nächsten mal werde ich noch weniger nehmen, ich denke 20g werden reichen, da ja auch der Käse schon viel Fett enthält.

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, ich habe noch

    Verfasst von HaMiMo.01 am 25. Mai 2015 - 21:07.

    Super lecker,

    ich habe noch Walnüsse und Mais hinzugefügt.

    Klasse Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und gesund   Der

    Verfasst von lupi24 am 11. März 2014 - 20:33.

    Sehr lecker und gesund

     

    Der schmeckt sogar meinen Söhnen. Habe ihn statt mit Parmesan und Bergkäse ausschließlich mit Gouda gemacht, dadurch war er milder. Trotzdem sehr schmackhaft.

    Danke für das tolle und recht schnelle Gericht

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Auflauf probiert,

    Verfasst von 3sterneköchin am 7. März 2014 - 14:05.

    Habe den Auflauf probiert, halbes Rezept und hatte leider keinen Sellerie. War aber auch so sehr lecker! Gut vorzubereiten und sehr sättigend. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo..... habe heute den

    Verfasst von Betti12 am 29. November 2012 - 20:10.

    Hallo.....

    habe heute den Hirseauflauf gemacht....mein erstes Rezept mit Hirse überhaupt.....und war echt superlecker....wird es bestimmt noch öfter geben tmrc_emoticons.)

    lg Betti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe - da ich keine Hirse

    Verfasst von HoppelPoppel am 18. März 2012 - 19:41.

    Ich habe - da ich keine Hirse bekommen konnte - Couscous genommen und es war auch sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich suche schon lange etwas

    Verfasst von margit und hartwig am 16. Mai 2011 - 21:40.

    Ich suche schon lange etwas mit Hirse. Das liest sich einfach toll, das wird morgen gleich ausprobiert. Danke und lieben Gruß tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können