3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Huevos rancheros - Eier Rancherart mexikanisch


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Huevos Rancheros

  • 1 Zwiebel, geschält und halbiert
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Prise Cayenne
  • 1 TL Gemüsepaste TM
  • 1 rote Parika, geputzt und geviertelt
  • 1 Dose geschälte Tomaten, ca. 600g
  • 1/2 Dose Kidneybohnen, ca. 120g
  • 1/2 Dose Mais
  • 4 Eier
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben. 3Sek/St.5. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl, Salz, Zucker, Paprikapulver, Cayennepfeffer zugeben. 2:30min/120°/St. 1 dünsten.

    2. Paprika zugeben in den Closed lid. 5Sek./St.5. Gemüsepaste und Tomaten zugeben in den Closed lid. 3Sek./St.5

    3. Kidneybohnen und Mais zugeben in den Closed lid. 25min/100°/Counter-clockwise operationGentle stir setting ohne Deckel. Die Flüssigkeit soll reduziert werden.

     

    4. 4 ofenfeste Schälchen auf ein Backblech stellen. Die Gemüsemischung auf die Schälchen verteilen und mit der Schöpfkelle oder einem Löffel eine Vertiefung in die Mitte drücken, in die man das aufgeschlagene rohe Ei gleiten läßt.

    Für ca. 10-12 Minuten bei 200° im Backofen bis zur gewünschten Konsistenz der Eier stocken lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- Wenn man nur 2 Portionen macht, kann man die Eier auch im Varoma stocken lassen.

- Statt 4 Portionen für ein Hauptgericht kann man auch 6-8 Portionen für einen Brunch machen.

- Mit Käse bestreut ist es noch sättigender, wer es gerne mit Fleisch mag: 125g Chorizo in Scheiben schneiden und der Gemüsemischung beigeben

- Dazu passen die Vollkornbrötchen aus dem Rezeptchip

- Das Gemüse kann man prima variieren, was man mag oder Reste verwenden, die man im Haus hat


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept. Ich habe die doppelte Menge an Mais...

    Verfasst von norhol am 9. Juli 2018 - 20:33.

    Tolles Rezept. Ich habe die doppelte Menge an Mais und Bohnen genommen. Als Beilage gab es Hirse, das passte super, ich kann mir aber auch gute Reis dazu vorstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist mal eine andere Art von Brotzeit! Kam sehr gut...

    Verfasst von simon-maxi am 2. März 2018 - 21:12.

    Ist mal eine andere Art von Brotzeit! Kam sehr gut an, echt leckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Küchentalent: Vielen Dank für die Antwort.

    Verfasst von Ursula0306 am 25. September 2017 - 14:54.

    Küchentalent: Vielen Dank für die Antwort. Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ursula0306 hat geschrieben:...

    Verfasst von Küchentalent am 24. September 2017 - 13:04.

    Ursula0306 hat geschrieben:
    Wie funktioniert das Stocken der Eier im Varoma, das als Tipp angegeben ist?

    "- Wenn man nur 2 Portionen macht, kann man die Eier auch im Varoma stocken lassen."


    Hallo Ursula,

    du stellst die kleinen Förmchen in den Varoma, gibst unten Wasser rein und läßt es im Dampf garen, dann stocken die Eier. Dmait kein Wasser auf die Eier tropft, kannst du die Förmchen abdecken mit hitzefester Folie oder einer Untertasse tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Habe allerdings Gehacktes angebraten...

    Verfasst von gerilo am 14. September 2017 - 19:06.

    Super lecker. Habe allerdings Gehacktes angebraten und zugetan. Auf alle Fälle 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie funktioniert das Stocken der Eier im Varoma,...

    Verfasst von Ursula0306 am 1. August 2017 - 23:04.

    Wie funktioniert das Stocken der Eier im Varoma, das als Tipp angegeben ist?

    "- Wenn man nur 2 Portionen macht, kann man die Eier auch im Varoma stocken lassen."

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach in der Zubereitung und dazu noch...

    Verfasst von Lola1975 am 25. März 2017 - 12:24.

    Sehr einfach in der Zubereitung und dazu noch megalecker!!!!
    Ich hatte Käse drauf, braucht dann ca. zwei Minuten länger bis das Ei durch ist....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Hankock am 27. Februar 2017 - 13:05.

    Sehr lecker! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept. Habe verschiedene Bohnen...

    Verfasst von Lola7 am 17. Februar 2017 - 23:47.

    Super leckeres Rezept. Habe verschiedene Bohnen verwendet, nicht nur Kidneybohnen.

    Es schmeckt der ganzen Familie. Habe noch Kichererbsen hineingemischt. Lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, daß man keine Sterne mehr vergeben...

    Verfasst von bieno68 am 6. Februar 2017 - 20:51.

    Schade, daß man keine Sterne mehr vergeben kann😬 Daher ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker😋...

    Verfasst von bieno68 am 6. Februar 2017 - 20:47.

    Richtig lecker😋

    War ein "Notessen" und ich hatte keine Paprika. Stattdessen habe ich eine Chilischote und 2 Karotten genommen. Erstaunlich lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Da wir nur

    Verfasst von susannemeta am 7. Februar 2016 - 15:22.

    Sehr, sehr lecker. Da wir nur zu dritt waren hat mein Mann gleich zwei Portionen gegessen. Das wird es bestimmt bald wieder geben. Vielen Dank für diese megaleckere Rezept. Sehr zum Nachkochen zu empfehlen. tmrc_emoticons.) [[wysiwyg_imageupload:21949:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die netten

    Verfasst von Küchentalent am 10. August 2015 - 13:04.

    Vielen Dank für die netten Bewertungen!

    Wir essen es auch immer mit Chorizo oder Hackfleisch, aber die Veggie-Variante geht auch mit viel Chili, sagt meine Familie tmrc_emoticons.;-) Schön, dass es euch schmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Tolles Rezept und

    Verfasst von musitana38 am 6. August 2015 - 22:03.

    Lecker. Tolles Rezept und auch schnell abwandelbar. Es hat uns sehr gut geschmeckt.

    Allerdings werde ich beim nächsten Mal die Fleischvariante zubereiten. tmrc_emoticons.)"Fleischesser" tmrc_emoticons.p Danke

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich habe

    Verfasst von Pergaladiel am 4. August 2015 - 20:59.

    Sehr lecker. Ich habe kräuterbaguette dazu gereicht und fand es wiklich perfekt. Geschmacklich würde ich ein gekochtes Ei ins Essen tun, weil mir das Ei so zu weich ist aber das ist ja bekanntlich Geschmackssachen tmrc_emoticons.).

     Mein  Mixingbowl closed und ich gehören einfach zusammen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werden ich bald wieder

    Verfasst von PortWein am 3. August 2015 - 22:42.

    Werden ich bald wieder machen. Geht auch ohne Ei.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade ausprobiert, kommt aus

    Verfasst von manu712 am 9. Juli 2015 - 14:23.

    Gerade ausprobiert, kommt aus dem Ofen schnell und lecker !!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt lecker, sobald ich

    Verfasst von FrauBeckerin am 9. Juli 2015 - 13:58.

    Klingt lecker, sobald ich wieder eine richtige Küche zur Verfügung habe, wird das sicher mal mein Frühstück am Wochenende versüßen....oder verschärfen tmrc_emoticons.;)

    Weil ich TexMex-Futter liebe und davon ausgehe dass es gut wird, gibt´s auch schon mal die Sternchen.

    Danke für´s Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können