3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Indisches Dhal mit Kokosmilch


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Suppe

  • 20 g Butter
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel, groß
  • 2-3 cm frischer Ingwer, gehackt
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • 1/4 Teelöffel Chilipulver
  • 1 gestrichener Teelöffel Koriander gemahlen, ge
  • 1 Kardamomkapsel, (im Mörser zerstoßen, ohne Schale)
  • 1 Nelke, (im Mörser zerstoßen)
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 250 g rote Linsen
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 400 g Gemüsebrühe
  • nach Geschmack Salz und Pfeffer
  • frischer Koriander, wer mag
5

Zubereitung

  1.  

    1. Butter bei Varoma/1 min/Stufe 1 zerlassen

     

    2. Knoblauch und geviertelte Zwiebel bei Stufe 5 auf das Messer fallen lassen und mit dem Spatel nach unten schieben. Gehackten Ingwer hinzufügen und Varoma/3 min/Stufe 1 dünsten

     

    3. Gewürze (außer Salz und Pfeffer) hinzugeben bei Varoma/ 1min/Stufe 1 anschwitzen

     

    4. Dosentomaten, Linsen, Kokosmilch und Gemüsebrühe zugeben und 90 Grad/35-40 Minuten/Stufe 1/Counter-clockwise operation kochen bis die Linsen weich sind.

     

    5. Dhal mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Koriander garnieren.

     

    6. Mit Reis oder Naan-Brot servieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es kann statt Kardamom, Koriander, Nelke, Zimt und Muskatnuss auch 1 TL Garam Masala (indische Gewürzmischung) verwendet werden. In diesem Fall 1 TL Kreuzkümmel weglassen.

Selbstgemachtes Garam Masala:

  • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 ½ TL gemahlener Koriander
  • 1 ½ TL gemahlener Kardamom
  • 1 ½ TL Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL gemahlene Nelke
  • ½ TL gemahlene Muskatnuss


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare