3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Indisches Gemüsecurry mit Kichererbsen (vegan)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Indisches Gemüsecurry mit Kichererbsen

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Ingwerwurzel, walnussgroß
  • 1 Stück Kurkuma, ca. 2cm
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 25 Gramm Sonnenblumenöl
  • 1 Dose Kokosmilch, 400g
  • 45 Gramm Tomatenmark
  • 3 Stück Möhren
  • 2 Stück rote Paprika, klein
  • 1 Dose Kichererbsen, 400g, 265 g Abtropfgewicht

Gewürze

  • 3 Teelöffel Currypulver
  • 2 Teelöffel Garam Masala
  • 2 Teelöffel gelbe Currypaste
  • 1 Teelöffel Salz
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Zwiebel schälen und halbieren.
  2. Ingwer, Knoblauch und Kurkuma schälen.
  3. Zwiebel, Ingwer, Kurkuma und Knoblauch in den Mixtopf geben und bei 7 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  4. Mit dem Spatel herunterschieben, Öl hinzufügen und 3 Min./Varoma/Stufe 1 anschwitzen.
  5. Kokosmilch, Tomatenmark hinzugeben und 30 Min./100°C/Stufe 1 ohne Messbecher, aber mit Garkörbchen als Spritzschutz, aufkochen.
  6. Kichererbsen waschen und abtropfen lassen.
    Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden.
    Paprika entkernen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
  7. Möhren, Paprika und Kichererbsen zusammen mit den Gewürzen in den Mixtopf geben und weitere 15 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 garen.
  8. Zum Schluss abschmecken und mit Reis servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Anstatt Möhren und Paprika kann das Gemüse variiert werden. Insgesamt sollten es etwa 400 g Gemüse sein. Die Kichererbsen zählen extra.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr schmackhaft.

    Verfasst von Daydreamer am 17. Oktober 2023 - 21:32.

    Sehr schmackhaft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 😋

    Verfasst von Ally28 am 7. Februar 2023 - 20:05.

    😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das Rezept ausprobiert. Es hat uns sehr...

    Verfasst von Nooni am 16. Januar 2023 - 19:34.

    Habe heute das Rezept ausprobiert. Es hat uns sehr gut geschmeckt.
    Ein bisschen mehr Salz habe ich genommen.
    Aber das ist bekanntlich Geschmacksache.

    Wird es auf jeden Fall wiedergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können