3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Jochens Chinesische Nudelpfanne


Drucken:
4

Zutaten

5 Portion/en

Marinade

  • 250-300 g Rinderhüftsteak
  • 4 Stück Knoblauchzeh
  • 30 g Ingwer, geschält
  • 40 g Sojasoße
  • 30 g Reiswein
  • 20 g Woköl
  • 10 g brauner Rohzucker
  • 1-2 geh. TL China Gewürzmischung, Selber herstellen: 1TL. Paprikapulver (rosenscharf), 2Tl. Paprikapulver (edelsüß), 2Tl. Koriander (gemahlen), 1Tl. Cucuma (gelbwurz gemahlen), 1/2 Tl. Nelkenpulver, 1/2 Tl. Chili ( gemahlen)

Gemüse

  • 150 g Möhren
  • 3-4 Stängel Frühlingszwiebeln, in Röllchen geschnitten
  • 1 Stück Zuchini in Stücke, oder Scheiben
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 2 Stück Papika rot, gelb, in Streifen
  • 100-150 g frische Zuckerschoten, oder TK
  • 800 g Wasser
  • 1 geh. TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer weiss
  • 40-50 g Sojasoße
  • 30-40 g Reiswein

Nudeln

  • 350-400 g Chinesische Eiernudeln, oder Barilla Capellini n.1
  • 5-6 geh. EL Wok-Öl
  • etwas Cayenne Pfeffer, Nach Geschmack
  • Sambal Olek, oder Chili, Nach Geschmack
  • 6
    15h 45min
    Zubereitung 15h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Marinade
  1. Rinderhüftsteak in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.

    Knoblauch und Ingwer schälen und in den Mixtopf geben 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Die restlichen Zutaten für die Marinade zugeben und 2 Min./50°C/Stufe 2 im Mixtopf verrühren. Über das Fleisch geben und 30 Min. zugedeckt stehen lassen.
  2. Gemüse
  3. Möhren in Stifte schneiden und mit dem restlichen Gemüse in das Garkörbchen geben.

    Wasser, Salz, Pfeffer, Sojasoße und den Reiswein in den Mixtopf geben. Garkörbchen einsetzen und 12 Min./Varoma/Stufe 2 garen. Garaufsatz bei Seite stellen.
  4. Nudeln
  5. Chinesische Eiernudeln evtl. brechen und in den Garsud geben und 4 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    Wok-Öl in einen Wok oder großen beschichteten Topf geben, erhitzen und das Fleisch scharf anbraten.

    Gemüse und abgetropfte Nudeln zugeben und ebenfalls scharf anbraten. Mit Cayennepfeffer und Sambal Olek nach belieben kräftig abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich selbst habe die Barilla Capellini n.1 mit einer Kochzeit von 3 Min. verwendet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mir fehlte etwas der Pfiff.

    Verfasst von Gabifix am 2. Juli 2016 - 15:37.

    Mir fehlte etwas der Pfiff. Z. B morcheln oder bambussprossen. Ich habe die Soße mit Honig abgerundet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war auch ziemlich buff )

    Verfasst von Pergaladiel am 14. Juni 2016 - 14:21.

    Ich war auch ziemlich buff tmrc_emoticons.)) das ist bestimmt ein Tippfehler

     Mein  Mixingbowl closed und ich gehören einfach zusammen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange mariniert ihr das

    Verfasst von wackeldackel14 am 13. Juni 2016 - 23:37.

    Wie lange mariniert ihr das Fleisch?...verstehe die Zubereitungszeit von15.45 h nicht wirklich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was war ein leckeres Essen ,

    Verfasst von Rdmb5156 am 7. Januar 2016 - 14:35.

    Was war ein leckeres Essen , habe etwas beim ingwer gespart, ansonsten super vielen Dank  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima Rezept. Ich nehme

    Verfasst von Gerry kocht am 28. Dezember 2015 - 00:32.

    Prima Rezept. Ich nehme Woknudeln, die sind wirklich in 4 Minuten fertig......

    Schöne Grüße vom See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können