3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Möhren-Eintopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 500 g Kartoffeln
  • 250 g Möhren
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 TL Vollmeersalz
  • 50 g Butter
  • 1 EL Majoran
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer
  • ¼ TL Muskat
  • 2 EL Creme fraiche
  • 5 Stängel Petersilie
5

Zubereitung

  1. 1. Die Möhren unter fließendem Wasser mit der Gemüsebürste putzen und in kleine Würfel schneiden. 2. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. 3. Das Gemüse mit der Brühe, Salz, Butter, Majoran, Cayennepfeffer und Muskat in den Mixtopf geben und zunächst 15 Min./100°C/Stufe 1, dann 5 Min./80°/Stufe 1 garen. 4. Die Petersilie waschen und hacken und zusammen mit Créme fraîche 1 Min. vor Ablauf der Zeit durch die Deckelöffnung zugeben.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Beim zweiten Versuch

    Verfasst von engelswerke am 12. August 2015 - 17:28.

    Beim zweiten Versuch viiiiiiiel zu viel Flüssigkeit übrig geblieben (warum beim 1. mal nicht?) ggfs lag es an der anderen Kartoffelsorte (unbedingt mehlig kochende Kartoffeln nutzen!)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne Petersilie und Zucker

    Verfasst von engelswerke am 22. Juli 2015 - 13:35.

    Ohne Petersilie und Zucker zubereitet, dafür aber speckwürfelchen am Anfang mitgedünstet. Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich habe statt

    Verfasst von dsjane am 19. Oktober 2014 - 21:56.

    Sehr lecker. Ich habe statt Karotten Paprika genommen. Passte auch sehr gut. Allerdings brauchten meine Kartoffelwürfel (2 auf 2 cm) 15 Minuten länger als angegeben. Auch ich würde die Flüssigkeit auf 1/2l reduzieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • geschmacklich wirklich sehr

    Verfasst von philann0809 am 12. Februar 2013 - 20:19.

    geschmacklich wirklich sehr lecker, allerdings war es mir wie auch schon oben kommentiert zu viel Flüssigkeit. Ich habe den Anteil bereits reduziert, allerdings war es bei mir dennoch mehr "Suppe" als ich eigentlich wollte. Ich hab dann die Flüssigkeit komplett abgegossen und Pürree daraus gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hab das Gemüse

    Verfasst von Bispi am 26. November 2012 - 15:20.

    tmrc_emoticons.)

    Sehr lecker, hab das Gemüse noch um Zuckerschoten erweitert. Nur die Flüssigkeit war mir etwas viel. Ich probiere es das nächste Mal einfach mit weniger. Dazu gab es Lachsfilet.

    Gibt es bestimmt mal wieder.

    Liebe Grüsse

    Birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Statt Creme

    Verfasst von BKocht am 12. September 2012 - 20:31.

    Sehr lecker. Statt Creme fraiche hatte ich nur Frischkäse da, das passt auch! Schmeckt sehr buttrig, wer das nicht mag, reduziert den Anteil um 20-30g!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Super lecker!

    Verfasst von Asti2011 am 7. März 2012 - 16:19.

    tmrc_emoticons.)Super lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können