3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelgratin


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kartoffelgratin

  • 1 Knoblauchzehe
  • 125 Gramm Milch
  • 125 Gramm Sahne
  • 1 TL Salz oder Kräutersalz
  • Pfeffer, Muskat, nach Geschmack
  • 1 Schmelzkäseecke
  • 100 Gramm Schmand
  • 1 Teelöffel Gewürzpaste für Gemüsebrühe, oder Gemüsebrühepulver
  • 500 Gramm Kartoffeln, vorwiegend festkochend, geschält, in dünnen Scheiben
  • 150 Gramm Streukäse, z.B. Mozzarella oder Cheddar
  • 6
    55min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Knoblauch in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. Milch, Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat, Schmelzkäse, Schmand und Gemüsepaste hinzufügen und 12 Min./100°C/Stufe 3.

    In der Zwischenzeit Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Die Kartoffelscheiben in eine Auflaufform geben. Die Sahne-Milchmischung über die Kartoffeln geben, Käse drüberstreuen und 25-30 Minuten (180°C) überbacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Auflaufform Anna
    Auflaufform Anna
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Schmeckt auch super als Beilage zu Bratengerichten.

Gerne kann man auch Schinken oder Speckwürfel mit untermischen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare