3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kichererbsen-Gemüse-Curry


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Curry

  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Pepperoni
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleines Stck. Ingwer
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Süsskartoffel
  • 1 Möhre
  • weiteres Gemüse nach Belieben
  • passierte Tomaten
  • 250 ml Kokosmilch
  • 2 EL Curry
  • Paprikapulver
  • 50 g getrocknete Kichererbsen, wer will kann auch schon gegarte aus der Dose nehmen
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 50 g Kichererbsen nach Packungsanweisung weich kochen und stehen lassen. 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Pepperoni, 1 kleines Stück Ingwer auf das laufende Messer fallen lassen und 5 Sekunden Stufe 5, dann 2 EL Öl dazugeben und 3 Minuten Stufe 2, 90° andünsten. 2 Kartoffeln, 1 gr. Süßkartoffel und 2 Möhren putzen, schälen klein würfeln und dazugeben, weiter Stufe 2, 90° laufen lassen, mit 3 Eßl. Curry bestreuen, weiter Stufe 2 90° für 3 Minuten, dann etwa 3 Eßl. Tomatenmark dazugeben, wieder Stufe 2, 90° für 3 Minuten. Jetzt weiteres Gemüse nach belieben dazugeben (Weißkraut, Pastinake, Erbse, Zucchini....) alles für 3 Minuten Stufe 2 , 90° dünsten, dann mit 100 ml Gemüsebrühe, 100 ml Passata und 1/2 Dose Kokosmilch ablöschen, etwa 25 Minuten Stufe 2, 95° köcheln lassen. Abschmecken mit Pfeffer, Salz, Paprika und, falls nicht scharf genug, Chili. Wenn das Curry nicht sämig genug ist kann man gemahlene Nüsse oder Mandeln oder auch etwas Mandelmus dazugeben.

    Dazu passt Reis, Bulgur oder auch Quinoa.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von slychen am 15. Februar 2017 - 10:00.

    Sehr lecker!

    Habe Kartoffeln, Karotten, Aubergine, Kicherebsen aus der Dose (gleich mit rein, dadurch wurde die Sauce schön sämig) und eine Dose Pizzatomaten genommen. Und natürlich als per Linkslauf...;o)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum Geschmack kann ich noch nichts sagen - bin...

    Verfasst von cassy2002 am 15. September 2016 - 13:06.

    Zum Geschmack kann ich noch nichts sagen - bin noch am kochen Wink

    Aber die Beschreibung und die Zutatenlliste muss wirklich überarbeitet werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehr lecker! Nur an der

    Verfasst von Pachti am 25. März 2016 - 20:14.

    Seeehr lecker!

    Nur an der Beschreibung könnte man noch feilen. (Z.B. 1 Möhre in der Zutatenliste, 2 in der Beschreibung (?); Linkslauf nicht erwähnt; wann kommen die Kichererbsen dazu?...)

    Aber geschmacklich so gut, dass es trotzdem volle Sterne gibt. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Achso, ja, natürlich mit

    Verfasst von rosaliarosenrot am 26. Januar 2016 - 11:26.

    Achso, ja, natürlich mit Linkslauf, danke für den Hinweis, sonst hat man Brotaufstrich tmrc_emoticons.;)

    Nichts wird die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern, wie der Schritt zu einer vegetarischen Ernährung. Albert Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne Linkslauf?? lg

    Verfasst von bestebohne100 am 26. Januar 2016 - 11:21.

    Ohne Linkslauf?? lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können