3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohlrabilasagne


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 700 g Kohlrabi
  • 1000 Gramm Gemüsebrühe
  • 130 g Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 500 g Hackfleisch
  • 150 g geriebener Käse
  • 100 g Crème fraîche Kräuter
  • 100 g Frischkäse
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • Italienische Gewürze (Basilikum, Oregano u.a.)
  • Salz, Pfeffer
  • 6
    20h 0min
    Zubereitung 20h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden (2 mm) und in den Varoma legen.

    2. Zwiebel und Knoblauch im Closed lid 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. In eine Schüssel umfüllen.

    3. Gemüsebrühe (1000 g Wasser + 1 TL Gemüsebrühe) in den Closed lid. Kohlrabi im Varoma aufsetzen und 30 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

    4. Währenddessen in einer Pfanne Zwiebel und Knoblauch anbraten. Hackfleisch zufügen und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer u. Parika würzen.

    5. Kohlrabi zur Seite stellen. Gemüsebrühe im Closed lid ausleeren. Gehackte Tomaten in den Closed lid, Frischkäse zugeben, Hackfleischmasse zugeben, Italiensche Gewürze und Salz / Pfeffer ebenfalls zufügen. 10 Min. / 100 Grad / Stufe 1 / Counter-clockwise operation köcheln lassen. Soße abschmecken.

    6. In eine Auflaufform schichten. 1. Schicht Hackfleisch 2. Schicht Kohlrabi 3. Schickt Hackfleisch 4. Schickt Kohlrabi 5. Schickt Hackfleisch.

    7. Auf die 5. Schicht 100 g Crème fraiche verteilen und Käse darüber streuen.

    8. Den Ofen auf Umluft 180 Grad vorheizen und ca. 20 - 25 Min. backen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nährwerte (pro Portion 300g)

Kalorien: 368 kcal Eiweiß: 26,3 g Fett: 25 g Kohlenhydrate: 8,6 g


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein sehr leckeres Gericht, ist bei der Familie gut...

    Verfasst von Abby02 am 11. April 2018 - 22:33.

    Ein sehr leckeres Gericht, ist bei der Familie gut angekommen. Den Kohlrabianteil habe ich erhöht und Creme fraiche gleich mit untergemixt. Wird auf jeden Fall öfter gekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Uns allen hat das Gericht...

    Verfasst von Familyköchin am 31. März 2018 - 22:57.

    Sehr lecker!!! Uns allen hat das Gericht hervorragend geschmeckt! Vielen Dank für das Rezept!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Großartig! Die Nudeln vermissen wir überhaupt...

    Verfasst von Carlie am 18. März 2018 - 13:37.

    Großartig! Die Nudeln vermissen wir überhaupt nicht. Ich habe dank der Kommentare die Flüssigkeitsmenge erheblich reduziert, sodass die Sauce perfekt wurde. Beim zweiten Mal habe ich die Kohlrabischeiben dicker geschnitten, damit ich sie beim Essen auch wahrnehmen konnte. Was soll ich mehr sagen? Perfekt!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sogar ich Kochlegasthenikerin hab dieses Gericht...

    Verfasst von tinytoony1711 am 22. August 2017 - 21:54.

    Sogar ich Kochlegasthenikerin hab dieses Gericht geschafft und es hat allen geschmeckt 😊
    5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super leckeres Rezept. :cooking_9:

    Verfasst von Sabrina161285 am 11. Juli 2017 - 16:00.

    super leckeres Rezept. Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hätte nicht gedacht das es so gut schmeckt.....

    Verfasst von circe1964 am 1. März 2017 - 16:44.

    Hätte nicht gedacht das es so gut schmeckt.. Ich dachte ohne eine Beilage... Aber ich bin begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super lecker

    Verfasst von heide2016 am 11. Februar 2017 - 14:22.

    Einfach super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MEGA lecker!!wir sind totale Lagagne Fans und...

    Verfasst von Chriss38 am 21. Januar 2017 - 20:11.

    MEGA lecker!!wir sind totale Lagagne Fans und dieses Rezept ersetzt zu 100% die herkömmliche!!

    ich habe noch Bresso mit an die Sauce gemacht und hab passierte Tomaten verwendet!TOP

    danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Wird heute zum 2. Mal gekocht 👍

    Verfasst von SabriinaW am 13. Dezember 2016 - 13:55.

    Super lecker! Wird heute zum 2. Mal gekocht 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von lauraina am 7. November 2016 - 09:47.

    Smile Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Das fand sogar mein Mann und das will...

    Verfasst von Olive911 am 13. Oktober 2016 - 14:59.

    Sehr lecker! Das fand sogar mein Mann und das will was heißenSmile Gibt es auf jeden Fall wieder! Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach unfassbar lecker!...

    Verfasst von DieNati1987 am 27. September 2016 - 16:37.

    Einfach unfassbar lecker!

    Wer Kohlrabi mag wird dieses Gericht lieben!

    Werde es definitiv öfters mal kochen.

    Als Thermomix Anfänger und Koch Legastheniker hatte ich ja erst meine Zweifel, aber diese waren völlig unbegründet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept is super lecker

    Verfasst von tessinecke am 24. August 2016 - 18:02.

    Das Rezept is super lecker ich hab's schon öfter gekocht und es kommt immer gut an.

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry für die Verwirrung.

    Verfasst von CG510 am 15. August 2016 - 14:27.

    Sorry für die Verwirrung. Nach dem Garen der Kohlrabi wird das Gemüsebrühewasser nicht mehr benötigt. Habe das Rezept entsprechend korrigiert. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MEGA LECKER <3 Tolles Rezept,

    Verfasst von Tini260385 am 30. Juli 2016 - 12:59.

    MEGA LECKER <3

    Tolles Rezept, müsst ihr unbedingt ausprobieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeehr lecker hat uns die

    Verfasst von aldasa03 am 25. Juli 2016 - 21:56.

    Seeeehr lecker hat uns die Lasagne geschmeckt. Ich habe die hackfleischsosse in der Pfanne gemacht und habe noch frische Champignons mit gebraten.... Eine leichte Variante zur herkömmlichen Lasagne  tmrc_emoticons.).... Gerne gebe ich *****, gibt es bestimmt nochmal, danke für das Rezept  tmrc_emoticons.)

    Nimmt jede Herausforderung an!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo das war ein sehr

    Verfasst von Tursel am 18. Juli 2016 - 21:48.

    Hallo

    das war ein sehr leckers Abendessen Big Smile ich habe nur Kohlrabischeiben im Schnellkochtopf gemacht und vegetarisches Hack genommen. Soße schnell im Thermi ,geschichtet  und rein im Ofen . ich weiß jetzt schon was wir nächste Woche,auf unseren Essensplan haben. Sehr gut

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben am Freitag diese

    Verfasst von Jani.1980 am 11. Juli 2016 - 15:15.

    Wir haben am Freitag diese leckere Lasagne gekocht. Der Geschmack war fantastisch. Allerdings sind auch wir auf die verbliebene Gemüsebrühe reingefallen und haben sogar alles drin gelassen weil im Rezept über der Verbleib nichts steht. Vorher in die Kommentare haben wir natürlich nicht geguckt ^^.Das Ganze musste natürlich dementsprechend mehr gewürzt werden und war am Ende eine Kohlrabi-Hackfleischsuppe mit Käse Party

    Wird auf jeden Fall nochmal mit weniger Flüssigk wiederholt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch ich habe nur den

    Verfasst von Andreyana am 7. Juli 2016 - 16:46.

    Auch ich habe nur den Kohlrabi ( hab noch Karottenscheiben dazu) im Varoma gegart. Die Hackfleischsosse komplett in der Pfanne gemacht. Das Gemüse im Varoma mit Gemüsewürzer hier aus der Rezeptwelt gewürzt

    Was mit der Gemüsebrühe geschieht war mir auch nicht gleich klar, die Flüssigkeitsmenge war auf jeden Fall zu viel.

    Die Lasagne hat dann im Ofen noch ziemlich viel Wasser abgegeben, was aber den Geschmack nicht gestört hat.

    4 Sterne für ein gutes aber nicht perfektes Rezept.  

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne!

    Verfasst von Anja 310 am 5. Juli 2016 - 14:16.

    Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das Gericht heute

    Verfasst von Anja 310 am 5. Juli 2016 - 14:15.

    Ich hab das Gericht heute gekocht und wegen Zeitmangel die Hacksoße komplett in der Pfanne gemacht, während die Kohlrabischeiben im Thermi gedämpft wurden. Eben gespeist und für total lecker befunden. Also 5Sterne  tmrc_emoticons.)

    Aber eine Frage hab ich dennoch: was ist mit der Gemüsebrühe vom Dampfgaren? Bei mir (TM 31) war nach dem Garen noch fast ein Liter im Topf, etwa 200ml habe ich noch unter meine Hackmasse getan. Aber im Rezept steht nichts genaues...

    LG Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute morgen entdeckt, heute

    Verfasst von postfach am 30. Juni 2016 - 21:53.

    Heute morgen entdeckt, heute abend zubereitet und gerade satt und glücklich vom Tisch aufgestanden.

    Eine leckere und relativ kalorienarme Alternative zur herkömmliche Lasagne. Kommt auf die Liste der Lieblingsgerichte, vielen Dank !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Brutzelmaus21 am 30. Juni 2016 - 11:48.

    Cooking 1 Vielen Dank für das tolle Rezept! Gute alternative zu Lasagnenudeln, wenn man keinen Weizen essen darf!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können