3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Krautfleckerl a la Oma Weigmann


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

Für den Teig

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier
  • 10 g Olivenöl
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1-2 EL kaltes Wasser

Ansonsten

  • 1 kleiner Kopf Weißkraut
  • 1 Packung Speckwürfel
  • 2 Zwiebeln
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver mild
  • Kümmel wer mag
  • Prise Zucker
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Für die Fleckerl
  1. Mehl, Eier, Öl, Salz und Wasser in den Closed lidgeben und 2 Min. Dough mode. Den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen.  In der Zwischenzeit einen größeren Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.  Dann von dem Teig kleine Fleckerl  in das sprudelnd kochende Wasser einzupfen. Man kann den Teig auch dünn ausrollen und mit einem Teigrädchen gleichmäßige Rauten  schneiden. Ich zupfe es aber ganz ungleichmäßig wie es meine liebe Schwiegermutter gemacht hat.

    Wenn die Fleckerl oben schwimmen, mit einem Schaumlöffel abseihen und kalt abschrecken. 

     

  2. Zwiebeln abziehen und in das laufende Messer 5 Sek. Stufe 4  fallen lassen, beiseite stellen. Das Kraut vom Strunk befreien und in Stücke schneiden. In mehreren Schritten bei Stufe 3-4  5 Sekunden auf das laufende Messer fallen lassen. 

    In einer großen Pfanne die Speckwürfel auslassen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Dann Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Das Kraut zugeben und ebenfalls dünsten. Wir mögen es, wenn es noch etwas Biss hat. Zucker zugeben und dann alle Gewürze. Ich gebe noch einen Teelöffel selbstgemachte Gemüsepaste rein. Jetzt mit  etwas Wasser  ablöschen. Zum Schluss die Fleckerl und die Speckwürfel untermischen und erwärmen.

    Ein sehr preiswertes Essen wie es meine Schwiegermama immer gemacht hat.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt köstlich. Vor allem an einem kalten...

    Verfasst von Susannekl am 10. Januar 2017 - 19:27.

    Schmeckt köstlich. Vor allem an einem kalten Winterabend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Meine 3 Kinder

    Verfasst von Miss JJ am 21. Mai 2016 - 20:37.

    Super lecker. Meine 3 Kinder haben sogar denn Teller leer gemacht. Wird bestimmt bald wieder gekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich sehr gut an,

    Verfasst von StefiBe am 18. November 2015 - 17:49.

    Das hört sich sehr gut an, werde es morgen ausprobieren, geherzt habe ich schon mal  Big Smile

    LG Stefi


    "Hast du eine Ahnung, wo die Kekse hingekommen sind? "


    Die Fokoladenkekfe? Nein kein Fimmer"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können