3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Zucchini -Lasagne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Kürbis-Zucchini Soße

  • 500 g Kürbis, Hokkaido gewürfelt
  • 350 g Zucchini, Gewürfelt
  • 1,5 Dosen Tomaten, Kleine Dose
  • 2 Stück Knoblauch
  • 1 Stück Zwiebel
  • 0,5 Packung Basilikum TK
  • 5-10 g Olivenöl
  • Salz, Nach Bedarf
  • Pfeffer, Nach Bedarf

Bechamelsauce nach TM rotes Buch

  • 80 g Butter
  • 90 g Mehl
  • 1000 g Milch
  • 1 TL Salz
  • 4 Prisen Pfeffer
  • 4 Prisen Muskatnuss
  • 0,5 Packung Basilikum TK

Letzte Zutaten

  • 1 Packung Lasagneblätter (ohne kochen)
  • 1 Packung Feta, 150-200 gramm gewürfelt
5

Zubereitung

    Kürbis-Zucchini -Soße
  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Closed lid geben und 5-10 sek./ Sufe 5 zerkleinern. Olivenöl in den Closed lid geben und 3 Min./100 Grad/Stufe 2. Danach Salz und Pfeffer, Kürbis- und Zucchiniwürfel dazugeben und ca. 10 sek/Sufe 5 zerkleinern. Danach ca.10 Min. /100 Grad/Stufe 2 anbraten, Tomatendose dazugeben 5-10 sek/Sufe 4. vermischen und weitere 10 Min./100Grad/ Stufe 2 anbraten.  Anschließend auf die gewünschte Konsistenz zerkleinern. 

     

    Ich mag es stückig!

     

    In eine Schüssel geben! 

  2.  

    Bechamelsauce nach TM

    Butter in den Closed lid geben und 3 Min./100 Grad/ Stufe 1 schmelzen. Mehl dazugeben und 3 Min./100 Grad/ Stufe 1 anschwitzen. Die übrigen Zutaten dazugeben und 6 Min./90 Grad/Stufe 4 garen. Zuletzt den Basilikum dazugeben und noch einmal alles 10 sek./Sufe 4 zerkleinern. 

  3.  

    Lasagne zubereiten 

    Abwechselnd Kürbis-Zucchini Soße - Lasagneblätter - Bechamelsauce in einer Auflaufform schichten. Zuletzt Kürbis -Zucchinisose und danach direkt danach die Bechamelsauce. 

     

    Zuletzt Feta im Thermomix geben und zur gewünschten Konsistenz zerkleinern und auf die fertige Lasagne verteilen. 

  4.  

     

    Auflaufform in den Ofen bei 200 Grad/ca. 30 - 35 Min. backen. (Bis der Feta etwas braun wird.)

     

     

    Guten Appetit! tmrc_emoticons.-D

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept ist sehr gut und optimal für den...

    Verfasst von Wiluna am 26. September 2017 - 10:09.

    Das Rezept ist sehr gut und optimal für den Herbst um Zucchini und Kürbis zu verwerten. Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade um meine Zeit und den Kürbis...ich...

    Verfasst von sternka am 21. März 2017 - 09:38.

    Schade um meine Zeit und den Kürbis...ich hatte die Kommentare vorher nicht durchgelesen und das Rezept mit 1000ml Milch zubereitet Cry ...die Lasagne war total flüssig, obwohl ich sie vor dem Backen nochmals 5h ziehen ließ!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist leider nicht unser Geschmack....

    Verfasst von geha61 am 26. Oktober 2016 - 16:47.

    Ist leider nicht unser Geschmack.

    obwohl ich mehr gewürzt habe und auch noch Tabasco dazugegeben habe, hat es uns nicht überzeugt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept hab ich gefunden, als ich nach...

    Verfasst von Die Elchmuths am 3. Oktober 2016 - 10:24.

    Dieses Rezept hab ich gefunden, als ich nach Gerichten mit Kürbis gesucht hab. Da auch Zucchini dran kommt und wir auch diese verarbeiten wollten kam uns das Rezept sehr entgegen. Es hörte sich auch lecker an. Heute war es dann soweit. Die Kürbis-Zucchini Sauce haben wir nach Anleitung zubereitet Wink , die Bechamelsauce haben wir (wg der Kritiken hier) aus dem grünen Kochbuch von Vorwerk gemacht. Allerdings auch diese abgewandelt indem wir da noch 2 Ecken Sahneschmelzkäse (die beiden großen) dran gemacht haben und wie oben beschrieben das Basilikum. Den Feta habe ich per Hand drüber gekrümelt. Wir hatten die Lasagne ein kleines bisschen länger im Backofen, aber das ist ja auch ein bisschen Ofenabhängig.

    Wir fanden die Lasagne super lecker Lol , wird es auf jeden Fall wieder geben!

    Vielen Dank für das tolle Rezept sagen Die Elchmuths

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leicht abgewandelt und dann

    Verfasst von PiFaser am 9. August 2016 - 06:48.

    Leicht abgewandelt und dann sensationell lecker.

    Andere Kürbissorte, nur 600g Milch, frische Kräuter statt TK, Mozzarella statt Feta...

     

    Hmmmmmmm...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wenig Pizzakäse

    Verfasst von Gemini_ am 4. Januar 2016 - 19:52.

    [[wysiwyg_imageupload:21055:]]Leider fand ich die Bestandteile viel zu matschig\suppig\breiig. Außerdem ist die Lasagne sehr fad, so dass ich sie leider nicht noch mal kochen werde.

    Zudem ist die Menge der Bechamelsoße viel zu großzügig berechnet.

    Von mir daher nur zwei Sterne... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker 

    Verfasst von Marina84 am 29. November 2015 - 23:44.

    Super lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider kann ich diesem Rezept

    Verfasst von ani1980 am 1. November 2015 - 23:42.

    Leider kann ich diesem Rezept nur 1 Stern geben.

    Wenn man es genau nach Rezeptvorgabe zubereitet, hat man ein sehr fades, Gewürzloses essen das in einer geschmacklosen Bechamelsosse versinkt ( 1 Liter Bechamelsosse??? )

    Mit sehr viel nachwürzen und einer anderen Bechamelsosse ist es eine gute Rezeptidee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Danke fürs

    Verfasst von susi_anna am 31. Oktober 2015 - 13:50.

    Sehr lecker! Danke fürs Rezept. Nahm aber statt der Béchamelsoße 1 Flasche R**a Cremefine!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Bechamelsoße hab

    Verfasst von leonielöwenherz am 30. Oktober 2015 - 23:50.

    Hallo, die Bechamelsoße hab ich nur aus dem Buch von TM. ... geb ich an TM weiter.  Big Smile Aber toll das es so gut schmeckt.

     

    Ich würze weniger weil mein Sohn 1 Jahr mit isst, am Besten selbst abschmecken.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Lasagne ist einfach

    Verfasst von Selea am 30. Oktober 2015 - 15:07.

    Diese Lasagne ist einfach Klasse! Sehr lecker und nicht schwer zu machen! Danke für diesen tollen Rezept! Es wird bei uns ab und zu mal geben, als sehr gute Alternative zu Kürbissuppe oder zu klassischer Lasagne! Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe -wie viele andere

    Verfasst von geti am 28. Oktober 2015 - 13:50.

    Ich habe -wie viele andere auch schon- noch ordentlich nachgewürzt! Aber die Geschmäcker sind ja sehr verschieden..ich mag es kräftig gewürzt Big Smile

    Was ich beim nä. mal NICHT machen würde, ist die Kürbis-/Zucchini-Soße auf Stufe 5 pürieren - das war mir zu fein, somit hat man keinen "Biß" in der Lasagne. Ich probiere es nä. mal auf etwas kleinerer Stufe.

    Und für die Bechamelsoße (die wirklich sehr(!) viel war, habe ich auch 120g Mehl genommen - schmeckte prima!!

    Sehr, sehr lecker!!!! Cooking 9 Dafür volle 5 Sterne Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Lasagne gestern

    Verfasst von labionda am 16. Oktober 2015 - 10:14.

    Hab die Lasagne gestern gemacht :cooking_9e: hab 120 g Mehl für die Bechamelsoße genommen und insgesamt mehr gewürzt aber dann schmeckte sie himmlisch. Gibts bestimmt noch öfter tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Wird es

    Verfasst von Lillyfee72 am 7. Oktober 2015 - 12:23.

    Super lecker!

    Wird es bestimmt öfter geben, kann man auch gut vorbereiten und am abend dann nur noch schnell in den Ofen! Danke für das Rezept!  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich super! Musste

    Verfasst von mellla am 6. Oktober 2015 - 11:13.

    Geschmacklich super!

    Musste auch noch ordentlich nachwürzen aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache! Allerdings fand ich auch das es zu viel von der viel zu dünnen Big Smile bechamel Sauce war... Mann könnte weniger milch nehmen, geschmeckt hat es trozdem super. Danke Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr  lecker! 

    Verfasst von dejo0319 am 28. September 2015 - 20:02.

    Sehr  lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das freut mich!

    Verfasst von leonielöwenherz am 28. September 2015 - 00:22.

    Love das freut mich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr,sehr leckeres

    Verfasst von rooster am 23. September 2015 - 17:52.

    Ein sehr,sehr leckeres Gericht. Hat der ganzen Familie richtig gut geschmeckt! !! Wird es mit Sicherheit  noch ganz oft geben. tmrc_emoticons.) Danke fürs  Rezept  einstellen. Liebe Grüße  aus dem Sauerland  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   Danke für die

    Verfasst von leonielöwenherz am 23. September 2015 - 10:40.

    Hallo,

     

    Danke für die Kommentare!  Habe das Salz und den Pfeffer nur vergessen tmrc_emoticons.-) ! Habe es jetzt ergänzt!

     

    Guten Appetit!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, allerdings

    Verfasst von barbardonna am 22. September 2015 - 22:21.

    Sehr lecker, allerdings reicht die Hälfte der Bechamelsauce und man muss es eine Zeit ruhen lassen, sonst ist es zu suppig. Dann sieht es auch so aus wie auf dem Foto tmrc_emoticons.)  Uns hat es sehr gut geschmeckt.

    Das hatte ich auch vergessen, ich habe es ordentlich nachgewürzt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach zu machen und

    Verfasst von Lilia_Josi am 22. September 2015 - 15:00.

    Sehr einfach zu machen und lecker. Jedoch nur 4 Sterne, weil uns das Salz in der Sauce ziemlich gefehlt hat. 

    Beim nächsten mal werde ich mehr Salz reinmachen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können