3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbisreibekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Kürbis, in Stücken
  • 500 g Kartoffeln, in Stücken
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 10 g Zitrone
  • 1 TL Salz
  • 40 g Speisestärke
  • 1 Ei
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. alle Zutaten in den Mixtopf geben und ca.10-15 sek./stufe 5 zerkleinern,


    aus dem Teig  in einer Pfanne mit heißem Oel kleine Reibekuchen backen.


    mein Tip, mag ich persönlich sehr: Zuckerrübensirup auf die Reibekuchen,schmeckt voll lecker.


    Guten Appetit


10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das Rezept, mir hat

    Verfasst von Engel-22 am 14. November 2013 - 14:28.

    Danke für das Rezept, mir hat es gut geschmeckt. Dem Rest der Familie hat was gefehlt. Von mir währen es 4*. Wir haben uns auf 3* geeinigt. tmrc_emoticons.)

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte noch Kürbis übrig

    Verfasst von Trimidy am 12. September 2013 - 15:27.

    Ich hatte noch Kürbis übrig und kam so über die Zutatensuche auf dieses Rezept hier. Erst dachte ich: "Die halten doch niemals zusammen", nachdem ich die ersten 3 in der Pfanne hatte. Doch alles gut. Mengenangaben perfekt. Ich habe sie PUR gegessen, da ich derzeit "Diät" mache. Eine tolle KH Mahlzeit! Vor allem die Zitrone hat man herausgeschmeckt, was das "Besondere" für mich war.

    1 Portion (3 Stk.) hatte bei mir im Übrigen (inkl. Fett zum Ausbacken): 274 kcal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jep .. habe ich gerade so

    Verfasst von Trimidy am 12. September 2013 - 15:17.

    Jep .. habe ich gerade so gemacht tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freue mich das Rezept

    Verfasst von Nofretete am 11. Dezember 2012 - 14:52.

    Cooking 10

    Freue mich das Rezept gefunden zu haben.

    Bin ganz Neu hier und traue mich nun auch zu Komentieren tmrc_emoticons.;) 

    Mit Anice Körnern hat meine Großmutter auch immer zum Schluß ein paar gemacht,

    die waren schon damals meine Lieblinge.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dem kann ich mich nur

    Verfasst von Nofretete am 27. November 2012 - 14:38.

    Dem kann ich mich nur anschliessen tmrc_emoticons.)

    Auch wir mögen sehr gerne, ich füge noch einen Tel Anice Körner hinzu, dann mit Apfelkompott

    Hmmmmmmmmmmm Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fünf Sterne von uns! Ein

    Verfasst von sonjawoopi am 11. November 2011 - 23:37.

    Cooking 10

    Fünf Sterne von uns!

    Ein tolles Rezept und super lecker! Mein persönlicher Favorit hierzu war Kräuterquark, aber auch Apfelmus ist lecker (fand mein Sohn).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich denke schon, dann wird

    Verfasst von snoopy am 4. August 2011 - 23:57.

    Ich denke schon, dann wird der Teig vermutlich etwas fester aber vom Geschmack sicher sehr gut.

     

    Für einen zufriedenen Menschen ist jeder Tag ein Fest

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Frage! Kann man hierzu

    Verfasst von kikibrake am 4. August 2011 - 09:56.

    Eine Frage!

    Kann man hierzu auch den Hokkaidokürbis mit Schale verwenden?

    kikibrake

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von snoopy am 4. August 2011 - 01:07.

    auf Kürbis wäre ich selbst nicht gekommen, hab anderes Gemüse schon probiert. Super lecker, wir bevorzugen auch den Zuckerrübensirup oder einfach braunen Zucker.Dazu auch gerne frischen Apfelmus. Super lecker 5 Sterne von uns. Cooking 10

    Für einen zufriedenen Menschen ist jeder Tag ein Fest

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Sindy am 19. September 2009 - 15:43.

    Die Reibekuchen gab es bei uns heute Mittag. Schmecken sehr lecker.


    Bei uns gab es Kräuterquark dazu. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können