3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Lasagna con melanzane e zucchine (Gemüselasagne)


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Gemüselasagne

  • 120 Gramm Parmesan, (in Stücken)
  • 2 Stück Auberginen, (ca. 400 - 500 g)
  • 2 Stück Zucchini, (ca. 400 g)
  • 3 Stück Karotten, (mittelgroße), in Stücken
  • 1 Stück Gemüsezwiebel, in Stücken
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 50 Gramm Olivenöl
  • 2 Dose geschälte Tomaten, (à 400 g) inkl. Flüssigkeit
  • 90 Gramm Rotwein
  • 1 Esslöffel Oregano, getrocknet
  • 1 Stück Ingwer, frisch, ganz klein gehackt oder 1 TL Ingwer gemahlen
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 6 Stück Lasagneplatten
  • 40 Gramm Butter, und etwas mehr
  • 500 Gramm Milch
  • 40 Gramm Mehl
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  2. Auberginen und Zucchini längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Auberginen in den Varoma legen und die Zucchini in den Varoma Einlegeboden. Darauf achten, das genug Schlitze frei sind, damit der Dampf aufsteigen kann.

    Backofen auf 200°C vorheizen.
  3. Hauptteil
  4. Olivenöl, Karotten, Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  5. Geschälte Tomaten zugeben und 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  6. Rotwein, Oregano, Ingwer, Pfeffer und Salz in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 20 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.
  7. Varoma zur Seite Stellen. Auflaufform mit etwas Butter fetten. Abwechselnd eine Reihe Auberginen und eine Reihe Zucchini auslegen und mit der Sauce aus dem Mixtopf bedecken. Eine Reihe Lasagneplatten auflegen und die nächste Reihe Auberginen und Zucchini verteilen und mit der Sauce aus dem Mixtopf bedecken. Darauf nochmals eine Lage Lasagneplatten und drauf die restlichen Auberginen und Zucchini verteilen und mit der restlichen Sauce aus dem Mixtopf bedecken. Sollte nicht genug Sauce sein, dass alle Lasageplatten mit der Sauce bedeckt sind, mit etwas Wasser auffülen damit die Lasagneplatten in der Flüssigkeit gegart werden können.
    Mixtopf nicht spülen!
  8. Bechamelsauce mit Parmesan
  9. Milch, Mehl und Butter in den Mixtopf geben und 8 Min./90°C/Stufe 4 erhitzen. Danach 60 g des geriebenen Parmesan zugeben und 5 Sek./Stufe 4 unterrühren.
  10. Bechamelsauce über die Lasagne geben und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.
  11. Lasagne für 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen (200°C) geben.

    Nach dem Backen in Stücke schneiden und schnell servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann oben auch sehr gut eine Schicht Champignons verteilen.

Angelehnt an das Rezept "Lisen Moussaka" von der Thermomix Rezeptentwicklung


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare