3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Lieblingsgemüseauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Zutaten

  • 550 g geschälte Kartoffeln, festkochend ,in Scheiben geschnitten
  • 250 g geschälte Möhren, in Scheiben geschnitten
  • 350 g Brokoliröschen, gefr. oder frisch
  • 2 rote Paprika, gesäubert in Würfel geschnitten
  • 600 g Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühpulver/-paste
  • 1 rote Zwiebel, geschält ,halbiert
  • 20 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 100 g Milch
  • 50 g Kräuterschmelzkäse
  • 300 g Gemüsefon, evtl. vom gekochten mit Wasser auffüllen.
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Kukuma, kann auch weggelassen werden.

zum überbacken:

  • 150 g griebener Käse, Gouda

Auflaufform!

  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Gemüseauflauf
  1. 1.Wasser in denClosed lid füllen dann das Brühpuler hineingeben und 2 min/Varoma Stufe 1.

    2. Garkörbchen einhängen die vorbereiteten Kartoffelscheiben hineinwiegen,Deckel ohne Messbecher drauf ,im Varoma die Möhrenscheiben verteilen , dann auf die Garplatte ,Brokoliröschen  und Pabrikawürfel verteilen Deckel drauf und 40min./ Varoma/Stufe1 garen. Varomaaufsatz und Garkörbchen danach entfernen.

    3.Gemüse / Kartoffeln in einer passenden Auflaufform verteilen. Gut vermischen. Den Gemüsefon auffangen und bei Seite stellen.

    4. Zwiebel in den Closed lidgeben und 5sek/Stufe 4 zerkleinern , mit dem Spatel nach unten schieben. Butter dazu nun 2min/Varoma /Stufe 1 dünsten.

    5. Gemüsefon ca.300g ,Milch, Mehl ,Salz ,Pfeffer in den Closed lid geben und 3min. /Varoma/Stufe3,5 aufkochen.

    6. Nun den Schmelzkäse dazu und 6 Sek./Stufe 5-8 ansteigend vermengen. Dann die Soße  über das Gemüse geben , Käse drüber streuen und für ca. 25- 35min. bei 175 grad mittlere Schiene im Backofen überbacken

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Habe statt Paprika auch schon 1 Fenchelknolle oder1 KL. Zuchini genommen.

Im Varoma Gemüse vorkochen:

40min wenn sehr festkochende Kartoffeln ansonsten auf 20-25min reduzieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wird unbedingt ausprobiert

    Verfasst von Anita D. am 18. August 2016 - 00:23.

    Wird unbedingt ausprobiertClosed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!!! ich habe

    Verfasst von Heike3006 am 29. April 2016 - 16:08.

    Superlecker!!!

    ich habe frische Kräuter dazu gegeben. Meine Familie war total begeistert. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke ,uns schmeckt es auch

    Verfasst von Lieblingsmensch 2010 am 23. April 2016 - 08:55.

    Danke ,uns schmeckt es auch ohne Fleisch. Wer mag kann sich gerne etwas Kassler oder Hackfleisch oder oder oder anbraten. Gutes gelingen.LG.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aaaalso, Dein Rezept ist sehr

    Verfasst von hondro am 22. April 2016 - 22:33.

    Aaaalso, Dein Rezept ist sehr lecker und wirds bestimmt öfter geben.[[wysiwyg_imageupload:23528:]][[wysiwyg_imageupload:23529:]] Hab die Kartoffeln nur 25min/Varoma laufen lassen. Waren mir trotzdem noch zu weich. (Obwohl festkochend) Beim nächsten mal reduzier ich auf 20min. Karotten und Brokkolie hab ich mit etwas Vegeta bestreut. Zucchini und Paprika in kleine Würfel geschnitten, hab ich erst nach dem Garen über  das restliche Gemüse verteilt da wir das bissfest mögen. Ich hab mit der Zwiebel gewürfeltes Rauchfleisch gedünstet und über das Gemüse verteilt bevor ich die Soße fertig gekocht hab!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr gut an , gehe

    Verfasst von pedi-2 am 22. April 2016 - 11:27.

    Hört sich sehr gut an , gehe gleich einkaufen und werde es heute Mittag kochen Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das werd ich heut Abend

    Verfasst von hondro am 22. April 2016 - 10:49.

    Das werd ich heut Abend machen. Allerdings kommen mir 40min, Varoma lange vor. Kartoffeln in Scheiben hab ich noch nicht gekocht, aber Salzkartoffeln sind in 25min fertig. Da das Ganze  nochmals 25 min in Ofen kommt,denk ich das 20min ausreichend sind.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich gut an!

    Verfasst von Meditante am 22. April 2016 - 10:25.

    Das hört sich gut an! Probiere ich am Wochenende!!

     

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können