3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Mangold-Kartoffel-Topf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Mangold-Kartoffel-Topf

  • 500 Gramm Mangold
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 Gramm Öl
  • 500 Gramm Kartoffel, vorwiegend festkochend, in Spalten
  • 200 Gramm Milch
  • 200 Gramm Gemüsebrühe
  • 100 Gramm Sahne
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel weißer Pfeffer, gemahlen
  • 2 Esslöffel Speisestärke
  • 50 Gramm Sonnenblumenkerne
5

Zubereitung

  1. Mangold so schneiden dass Blätter und Stengel getrennt werden.

    Beides in grobe Stücke schneiden.
  2. Die Mangoldstengel im Mixtopf 5 Sek./St 4,5 zerkleinern und umfüllen.

    Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben, das Öl zugeben und 2 Min./120°C/Stufe 1 andünsten.

    Die Mangoldblätter zugeben, 5 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern und dann 3 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 dünsten. Umfüllen.
  3. Milch, Gemüsebrühe, Sahne, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 5 Min./100°C/Stufe 1 erhitzen.

    Kartoffeln und Mangoldstengel zugeben, alles 18 Min./90°C/Linkslauf/Stufe 2 kochen.
  4. In der Zwischenzeit die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett auf dem Herd unter gelegentlichem Rühren anrösten bis sie leicht braun werden und duften. Dabeibleiben! Sie verbrennen schnell.
  5. Wenn der TM klingelt die Mangoldblätter zugeben und 3 Min./90°C/Linkslauf/Stufe 1 kochen.

    Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, den TM auf 3 Min./100°C/Stufe 1 stellen, die angerührte Stärke dazugießen und zu Ende laufen lassen.
  6. Den Eintopf abschmecken, die gerösteten Sonnenblumenkerne zugeben und mit dem Spatel unterrühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Menge reicht ohne andere Beilagen als Hauptgericht für 4, mit Beilagen (gebratene Hänchenbrust, Bratwürste oder vegetarische Alternativen) für 6 Personen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Rezept, auch wenn ich Grünkohl...

    Verfasst von Sindara am 12. März 2023 - 14:50.

    Sehr leckeres Rezept, auch wenn ich Grünkohl nehmen "musste", weil Mangold wieder mal nicht verfügbar war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können