3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mexikanischer Chili-Mais-Auflauf mit Polentakruste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Mexikanischer Chili-Mais-Auflauf

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 4 Paprikaschoten rot und grün, in Stücken
  • 20 g Öl
  • 1 Dose geschälte Tomaten, abgetropft (Abtropfgewicht 285g)
  • 1 Dose Mais, abgetropft (Abtropfgewicht 285g)
  • 1 Dose Kidneybohnen, abgetropft (Abtropfgewicht 250g)
  • 1/2 TL Cayenne-Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 40 g Speisestärke
  • 30 g Wasser
  • 2 EL Koriander, frisch oder getrocknet

Polentakruste

  • 200 g Gouda, in Stücken
  • 250 g Polenta
  • 25 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL gekörnte Brühe oder 1 EL Gewürzpaste für Gemüsebrühe
  • 2 Eier
  • 200 g Milch
  • 20 g Öl
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Auflauf
  1. 1. Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.

     

    2. Zwiebeln zugeben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

     

    3. Paprika zugeben und 2 Sek. / Stufe 4 zerkleinern und alles mit dem Spatel nach unten schieben.

     

    4. Öl zugeben und 6 Min. / Varoma / Stufe 1 dünsten.

     

    5. Tomaten zugeben und 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern.

     

    6. Mais, Bohnen, Cayenne-Pfeffer, Salz und Pfeffer zugeben und 10 Min. / 100°C / Stufe 2 ohne Messbecher garen, dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.

     

    7. Speisestärke mit Wasser anrühren und zugeben, dann 1 Min. / 100°C / Stufe 2 aufkochen.

     

    8. Koriander mit dem Spatel untermischen und die Gemüsemischung in eine Auflaufform füllen. Mixtopf spülen und trocknen.

     

  2. Polentakruste
  3. 1. Gouda in den Mixtopf geben und 7 Sek. / Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.

     

    2. Polenta. Mehl, Backpulver, Salz und Brühe in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 3 mischen.

     

    3. Eier, Milch und Öl zugeben und 15 Sek. / Stufe 3 verrühren.

     

    4. Die Polentamasse mit einem Löffel auf der Gemüsemischung verteilen, mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C für 20 - 25 Minuten goldbraun backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, vielen Dank! Verträgt aber ruhig...

    Verfasst von Cupcakenene am 15. November 2016 - 18:11.

    Sehr lecker, vielen Dank! Verträgt aber ruhig noch ein bisschen mehr Gewürz. Ich habe noch Cumin dazu und nächstes Mal versuche ich es noch mit ein bisschen Zimt... Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und einfach zum

    Verfasst von gelb1986 am 5. Mai 2016 - 19:59.

    Super lecker und einfach zum vorbereiten. Wusste immer net so richtig was ich mit meiner Polenta tolles kochen kann. Dachte nicht das das so toll wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • trocken!

    Verfasst von tomtom1212 am 12. März 2016 - 17:01.

    trocken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super lecker! Danke 

    Verfasst von emtemi am 10. März 2016 - 10:20.

    Schmeckt super lecker! Danke für das Rezept  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Polente vorgegart oder

    Verfasst von Maustherm am 8. März 2016 - 13:45.

    Polente vorgegart oder trocken untermischen? Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können