3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhreneintopf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Eintopf

  • 1500 Gramm Möhren, in Stücken
  • 200 Gramm Kartoffeln, geschält, in Stücken
  • 1 Äpfel, in Stücken
  • 150 Gramm Wasser
  • 1 Teelöffel Gewürzpaste für Gemüsebrühe
  • 4 Stück Mettwurst
  • 100 Gramm Speckwürfel, fett
  • 1/2 Teelöffel Salz, gestrichen
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Prise Muskat, gemahlen
  • 6
    55min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Möhren, Kartoffeln und Apfel in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 4 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Wasser, Gewürzpaste, Mettwurst und Speckwürfel in den Mixtopf geben und 45 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 kochen.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • MaCeHaMi2019: Hey! Schade, dass das bei dir nicht...

    Verfasst von lika1989 am 7. Februar 2019 - 22:58.

    MaCeHaMi2019: Hey! Schade, dass das bei dir nicht geklappt hat. Die Würste tatsächlich am Stück lassen, höchstens ein bisschen einpieksen, damit der Geschmack besser rauskommt. Wenn du sie vorher kleinmachst halten sie nicht zusammen. Liebe Grüße tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es wie im Rezept beschrieben gemacht. Und...

    Verfasst von MaCeHaMi2019 am 1. Februar 2019 - 18:16.

    Ich habe es wie im Rezept beschrieben gemacht. Und trotzdem Stufe 1 und linkslauf ist die Mettwurst püriert =(.
    Was hab ich falsch gemacht hattet ihr sie vorher auch in Stücke geschnitten?
    Ansonsten fanden wir es sehr lecker =)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • CookstDu: Toll, dass es euch geschmeckt hat ich...

    Verfasst von lika1989 am 27. Januar 2019 - 10:19.

    CookstDu: Toll, dass es euch geschmeckt hat tmrc_emoticons.) ich mache das bei dem kalten Wetter auch super gern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept....

    Verfasst von CookstDu am 25. Januar 2019 - 14:59.

    Total lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept. Nicht so dünn wie eine Suppe - eher fest wie ein Möhren-Kartoffel-Stampf. Perfekt bei dem kalten Wetter. Bei uns gab’s Wienerle (anstatt Mettwurst u Speckwürfel) dazu. Es hat der ganzen Familie (Kinder 9 u 7 Jahre alt) richtig gut geschmeckt. Mein Mann hat 2x nachgenommen ;o)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können