3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ofengerösteter Kürbis mit Parmesanhaube und Dip


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Ofengerösteter Kürbis mit Parmesanhaube

  • 700 g Hokkaido mit Schale
  • 5 EL Olivenöl
  • 70 g Parmesan
  • 1 TL Currypulver
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • nach Geschmack Chili
  • 1 TL Basilikum getrocknet
  • 1 TL Oregano getrocknet

Dip

  • 100 g Crème fraîche
  • 100 g Frischkäse
  • 60 g Naturjoghurt
  • 1 TL Kräutersalz
  • 30 g Kürbiskerne
  • 1 TL Currypulver
  • nach Geschmack Pfeffer
  • 0,5 TL Muskat
  • 6
    30min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

    2. Hokkaido putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Scheiben nochmal teilen und in eine Schüssel geben. Olivenöl und alle Kräuter hinzufügen und vermischen.

    Parmesan in den Closed lid geben und 20 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.

    Hokkaido auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und mit dem Parmesan bestreuen.

    Alles ca. 15-20 Min. (je nach der Dicke der Scheiben) backen.

    3. Währenddessen Dip zubereiten:

    Kürbiskerne in den Closed lid und 10 Sek. / Stufe 8 zerkleinern. Alle anderen Zutaten hinzufügen und 20 Sek. / Stufe 3,5 vermischen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch mit Feta & Honig sehr lecker - einfach Feta zerbröseln und über die Kürbisspeitel geben. Ein paar Tropfen Honig dazu - göttlich tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Köstlich! In der Not hab ich Cashews statt...

    Verfasst von Wolldecke2018 am 10. Oktober 2018 - 13:53.

    Köstlich! In der Not hab ich Cashews statt Kürbiskernen verwendet. Schmeckt auch. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhhh.... schmeckt einfach superlcker ...

    Verfasst von j.sonntag am 26. September 2018 - 21:29.

    Mhhhh.... schmeckt einfach superlcker tmrc_emoticons.-)
    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe noch SchafsKäse und Honig...

    Verfasst von Gundacarlotta2007 am 23. September 2018 - 12:32.

    Sehr lecker! Habe noch SchafsKäse und Honig darüber gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowohl Kürbis, als auch Dip waren perfekt. Beides...

    Verfasst von KlaudiaM am 22. September 2018 - 12:17.

    Sowohl Kürbis, als auch Dip waren perfekt. Beides war ruckzuck fertig und mit dem Käse einfach genial

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kannte das Rezept mit Feta und Honig und noch...

    Verfasst von Die Babs am 27. August 2018 - 16:44.

    Ich kannte das Rezept mit Feta und Honig und noch mit gerösteten Walnüssen. Sehr gut! Auch wenn hier nur der Dipp aus dem Thermomix kommt, ein tolles Rezept!

    Es grüßt euch die Babs 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kürbis ist seeeeehr lecker und schnell...

    Verfasst von wollilein am 9. Januar 2018 - 16:49.

    Der Kürbis ist seeeeehr lecker und schnell gemacht!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Gericht als Vorspeise für Gäste...

    Verfasst von loewe-elefant am 12. Oktober 2017 - 10:01.

    Ich habe dieses Gericht als Vorspeise für Gäste zubereitet um alle waren total begeistert. Der Dip ist auch sehr gut.
    Alles einfach zuzubereiten und zur Kürbiszeit ein tolles Rezept. Auch gut vorzubereiten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt uns sehr gut, danke fürs Rezept...

    Verfasst von oooandreaooo am 23. Oktober 2016 - 17:03.

    Schmeckt uns sehr gut, danke fürs Rezept einstellen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von SamCle am 7. Oktober 2016 - 18:13.

    sehr lecker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm - das hört sich wirklich lecker an! Wird...

    Verfasst von Seemoewe am 6. Oktober 2016 - 18:48.

    Hmmm - das hört sich wirklich lecker an! Wird demnächst ausprobiert! Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können