3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pak Choi Nudeln


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 5 Stück Schalotten
  • 20 Gramm Chilli-Öl
  • 500 Gramm Wasser
  • 1 Teelöffel Gemüsepaste
  • 250 Gramm Nudeln/Penne
  • 500 Gramm Pak choi
  • 300 Gramm Garsud, (evtl. mit Wasser auffüllen)
  • 50 Gramm Weißwein
  • 200 Gramm Schmand
  • 20 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
5

Zubereitung

    Hauptgericht garen
  1. Die Schalotten in den Mixtopf geben und 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel die zerkleinerten Schalotten nach unten schieben.


    20 Gramm Chilli-Öl zugeben und 2 Min. / Varoma / Stufe 2 andünsten.


    In dieser Zeit den Pak Choi waschen und in Streifen schneiden. Die weißen Strunkstücke im unteren Varoma verteilen und die grünen Blattstücke auf dem Einlegeboden im Varoma verteilen.


    500 Gramm Wasser in den Mixtopf geben und 250 Gramm Nudeln direkt in den Mixtopf abwiegen. 1 Teel. Gemüsepaste hinzugeben, den gefüllten Varoma aufsetzen und 15 Min. / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 garen.


     

  2. Chilli-Soße
  3. Die Nudeln abgießen und den Garsud auffangen. (Falls es keine 300 Gramm mehr sind, mit Wasser wieder auffüllen.) Weißwein, Schmand, Mehl, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben.


    Den Schmetterling einsetzen und alles zusammen 4 Min. / 90 Grad / Stufe 3 zu einer Soße garen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls ihr kein Chilli-Öl zur Verfügung habt, könnt ihr auch ein anderes Öl nehmen und mit Chilli-Pulver würzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Aufgrund der Bewertungen, und meiner bisherigen...

    Verfasst von jinilicious am 10. Oktober 2018 - 23:05.

    Aufgrund der Bewertungen, und meiner bisherigen Erfahrungen mit Nudeln im Mixtopf, habe ich die Nudeln direkt separat gekocht. Da ich zuwenig Pak-Choi hatte habe ich noch Blattspinat hinzugefügt. Außerdem habe ich eine ganze Dose Schmand benutzt (das sind 250 gramm) und etwas Kochsahne (Resteverwertung). Den Rest habe ich genau nach Rezept gekocht.. dazu gab es gebratene Garnelen. Sehr lecker!!!Das Gemüse war nach 15 Minuten auch weich genug.
    Wird es bestimmt wieder geben und dann mal mit Lachs dabei..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wann kommt das Gemüse wohin?...

    Verfasst von rosinantefritzi am 8. März 2017 - 19:20.

    Wann kommt das Gemüse wohin?

    Habe den Pak Choi jetztbgeschreddert u die Soße mit Feta sämig gemacht, dazu grüne Nudeln aus dem Varoma.

    Nicht asiatisch, aber gut essbar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept auch

    Verfasst von Termitermin2016 am 3. September 2016 - 18:37.

    Habe das Rezept auch nachgekocht. Kann mich den Vorgängern anschließen. Nudeln waren verkocht (10 Min. wären ausreichend) und Gemüse noch hart.- Nudeln evtl. erst später einfüllen. ? - Schade

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das Rezept eben

    Verfasst von nietfeld am 1. Juni 2015 - 14:51.

    Hallo, habe das Rezept eben ausprobiert, leider waren die Nudeln total verkocht und der Pak Choi nicht richtig gar tmrc_emoticons.( Die Soße war geschmacklich in Ordnung, aber leider sehr flüssig....! Wir haben es trotzdem gegessen, da es geschmacklich gut war, wir würden es aber nicht noch einmal machen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super! habe reisnudeln

    Verfasst von jrcpower am 23. Februar 2015 - 20:27.

    tmrc_emoticons.8) super! habe reisnudeln verwendet und anstatt weißwein oystersauce! ein bisschen asiatischer

    hat so lecker geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab es eben mit

    Verfasst von Piepe2013 am 20. September 2014 - 15:11.

    Hab es eben mit Vollkornnudeln probiert - damit funktioniert das offensichtlich nicht.  Die Nudeln klebten als Matsch im Mixtopf; bis auf den (völlig ungewürzten) Pak Choi konnte ich alles nur noch wegwerfen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Pak Choi ist eine

    Verfasst von Tinka76 am 2. Mai 2014 - 11:43.

    Hallo,

    Pak Choi ist eine "Mischung" aus Chinakohl und Mangold.

    Liebe Grüße

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist Pak choi ?

    Verfasst von Friseuse am 25. April 2014 - 19:05.

    Was ist Pak choi ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können