3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Palak Paneer - Indischer Spinat mit Frischkäse auch vegan Update 16.11.2016


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Paneer /Frischkäse

  • 2 Liter Rohmilch, direkt vom Bauern
  • 1 Dosis Zitronensaft, frisch oder Konzentrat
  • 1 TL Salz

Palak Paneer

  • 2 EL Butterschmalz (Gee)
  • 2 Stück Zwiebeln, halbiert
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 200 g Tomaten, halbiert
  • 900 g TK-Spinat, aufgetaut
  • nach Geschmack Milch
  • 1 TL Salz, gestrichen
  • 1 Prise Zucker
  • 3/4 TL Kreuzkümmel, gemahlen
5

Zubereitung

    Paneer/Frischkäse herstellen
  1. Wie der Paneer gemacht wird, sehr Ihr hier:

    //www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/paneer-frischk%C3%A4se/469704
  2. Palak Paneer
  3. Den Paneer in 1x1 cm große Stücke schneiden, in einer Pfanne mit Butterschmalz leicht anbraten und warmhalten.
  4. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen in den Closed lid geben und 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern. Anschließend mit dem Spatel runterschieben. Mit einem Schluck Wasser 4 Min. / Varoma / Stufe 1 dünsten. Die Tomaten in den Closed lid geben und alles 6 Sek. / Stufe 6 pürieren (oder pürierte Tomaten aus der Dose verwenden). Die Zwiebeln mit den pürierten Tomaten 3 Min. / Varoma / Stufe 1 kurz aufkochen lassen.
  5. Jetzt den Spinat hinzugeben und ca. 7 Min. / Varoma / Stufe 2 kochen bis alles heiß ist. Salz, Zucker und Kreuzkümmel (ggf. weitere Gewürze) hinzugeben. Wer mag kann auch noch einen Schluck Milch hinzugeben. Nochmal 2 Min / 100°C / Stufe 2 verrühren und kurz aufkochen. In eine Schüssel umfüllen und die Paneerwürfel unterheben.
  6. Ich esse aufgebackenes Brot dazu. Reis oder Kartoffeln passen aber auch sehr gut!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Paneer kann auch durch Schafskäse ersetzt werden.

Als vegane Variante kann man statt des Paneers auch Tofu nehmen und mit Wasser oder Öl anbraten

Sehr lecker auch mit etwas Currypaste oder mit Kurkuma, Ingwerpulver, Garam Masala und getr. Koriander.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • +++Ein Traum+++...

    Verfasst von Catsilvi am 6. Januar 2017 - 13:38.

    +++Ein Traum+++

    Vielen Dank für dieses Rezept, ganz lecker! Es macht Spaß, mit den Gewürzen und Mengen zu experimentieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker, Palak Paneer

    Verfasst von globtrotteuse am 13. März 2015 - 13:18.

    super lecker, Palak Paneer ist mein Lieblingsgericht. Ich habe als Veganer Tofu genommen. Habe es komplett im THermomix gemacht, ausser dass ich den Tofu in der Pfanne angebraten habe. Also Zwiebel Knobi und Ingwer ( hab ich auch noch dran getan), ach ja, ein paar Senfkörner dazu , Gewürze ( Curcuma, Coriander, Garam Masala, CUmin) ein paar Minuten im thermi gedünstet und dann den Rest dran. Ich hab frischen SPinat genommen , den ich vorher im Varoma 15 MInuten gedämpft habe, SEHR lecker, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin sehr angetan,  hat mir

    Verfasst von Daniela.e am 3. Februar 2015 - 22:26.

    Bin sehr angetan,  hat mir besser geschmeckt als beim Inder. Hab es ziemlich scharf gemacht und den Paneer ohne anzubraten unter den fertigen Spinat gemischt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehrr lecker, ich habe alles

    Verfasst von Zieglersazi am 29. August 2014 - 22:06.

    Sehrr lecker, ich habe alles im Thermomix gemacht. die Milch habe ich weggelassen und Kurkuma und indische Currypaste hinzugefügt. Hat geschmeckt wie beim Inder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können