3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprika-Eiermuffins (Schlanke Küche)


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Paprika-Eiermuffins (Schlanke Küche)

  • 2 Frühlingszwiebeln, grobe Stücke
  • 1 Zweig Petersilie
  • 1 rote Paprika, grobe Stücke
  • 4 Eier
  • 2 Eiklar
  • 150 Gramm Rohe magere Schinkenwürfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Muffinblech mit 12 Mulden vorbereiten. Ich nutze dafür Papieförmchen, so kann ich die Eiermuffins prima mitnehmen.

    Frühlingszwiebeln und Petersilie in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 5 hacken.

    Paprika zugeben und 3 Sek./Stufe 3,5 zerkleinern (nicht zu klein hacken).

    Eier, Eiklar, die Schinkenwürfel und Gewürze zugeben und 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 mischen.

    Eiermischung mit dem Gemüse in die Muffinmulden verteilen.
    Ich nutze dafür eine kleine Schöpfkelle, damit das Gemüse und die Eiermischung gleichmäßig in alle Muffins kommt.

    15 Minuten bei 180°C im Ofen backen.

    Diese Menge ergibt 2 Portionen mit je 225 Kcal.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare