3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pisto (spanisches Ratatouille)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Hauptgericht

  • 150 g grüne Paprika, (in Stücken)
  • 150 g rote Paprika, (in Stücken)
  • 300 g Zwiebel, (geviertelt)
  • 300 g Zucchini, (ungeschält, in ca. 2cm Scheiben)
  • 100 g Olivenöl
  • 500 g passierte Tomaten, (frisch oder aus der Dose)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    (aus dem offiziellen spanischen Grundkochbuch)
  1. Paprika (rot und grün) und Zwiebeln in den Closed lid geben und 4 Sek./Stufe 4 zerkleinern. In das Körbchen geben und zur Seite stellen.

  2. Zucchini in den Closed lid geben und 2 Sek./Stufe 4 mixen.

  3. Öl und Gemüse dazugeben. 15 Min./120°/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting einstellen.

  4. Passierte Tomaten, Salz und Pfeffer dazugeben, 20 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting köcheln lassen. Warm servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Normalerweise serviert man Pisto zu Reis oder Bratkartoffeln und Spiegelei.

Wenn man weniger Flüssigkeit möchte, kann man im Schritt 4. das Körbchen anstatt des Messbechers nutzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für den Hinweis, ich habe den...

    Verfasst von Clalala am 27. Januar 2017 - 17:46.

    Vielen Dank für den Hinweis, ich habe den Fehler korrigiert.

    VG.


    Clara

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann es sein, dass bei

    Verfasst von Lisa2610 am 20. Juli 2015 - 14:24.

    Hallo,

    kann es sein, dass bei Schritt 3 nicht 15 SEK sondern 15 MIN gekocht wird? w tmrc_emoticons.~

    Ansonsten hört sich das sehr lecker an, und die Zutaten habe ich eigentlich auch immer da. Muss ich mal testen Cooking 4

    Danke,

    Lisa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können