3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rahmspinat, Kartoffel und Spiegelei


Drucken:
4

Zutaten

2 Person/en

  • 500 g Wasser
  • 1 EL Gemüsepaste
  • 600 g Karoffeln, in Stücken
  • 450 g Spinat TK oder Frisch
  • 4 Stück Eier
  • 100 g Kochsud
  • 40 g Margarine oder Butter
  • 250 g Milch 1,5%
  • 50 g Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat, je nach Geschmack
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Wasser mit Gemüsepaste in den Mixtopf geben.

    Kartoffeln in den Gareinsatz und in den Mixtopf einhängen.

    In den Varoma den sehr gut aufgetauten oder frischen Spinat verteilen, Deckel drauf und den Mixtopf setzten und 30min./Varoma/Stufe 2 garen.  

    2. 100g Kochsud, Mararine oder Butter in den Mixtopf geben 2min./Varoma/Stufe 1. Dann 3min./100°/Stufe 1 einstellen, und Milch und Sahne durch die Deckelöffnung zugeben. 4Sek./Stufe 5, jetzt den Spinat zugeben und 1min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 3. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

    Die Eier in der Zwischenzeit in der Pfanne anbraten. 

    Fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hab doppelt soviel Spinat

    Verfasst von krissy1401 am 5. November 2015 - 21:09.

    Ich hab doppelt soviel Spinat wie im Rezept angegeben genommen und weniger Flüssigkeit, trotzdem war der Spinat ne halbe Suppe. Kommen die Kartoffeln zu irgendeinem Zeitpunkt auch wieder zu dem Spinat in den Mixtopf? Nach Punkt 1 tauchen die Kartoffeln nie wieder auf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, danke für das tolle

    Verfasst von Jagga am 26. August 2014 - 23:25.

    Hallo,

    danke für das tolle Rezept.

    Habe mir vorab die Kommentare durchgelesen und folgend abgewandelt:

    50g vom Sud und 150g Milch, Sahne wie angegeben. Sahne und Milch habe ich mir zu Beginn abgewogen.

    Als ich den Blattspinat TK zugegeben habe nochmal kurz auf Stufe 6, danach die Kartoffelstückchen zugegeben und die letzte Phase im Counter-clockwise operation auf Stufe 2 laufen lassen.

    Perfekt Rahmspinat mit Kartoffelstückchen zu Spiegelei und gebratenen Leberkäse.

     

    Dafür volle Sternenzahl

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das rezept auch nur

    Verfasst von peter110781 am 19. Mai 2014 - 22:12.

    Ich hab das rezept auch nur übernommen,  ich puriere es am Schluß auch immer wir mögen es auch nicht so flüssig.  Und ob gemusepaste oder brühe ist halt Geschmackssache - ich machs auch mal so oder so tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Grundidee ist gut.

    Verfasst von luckygirl am 19. Mai 2014 - 18:04.

    Die Grundidee ist gut. Allerdings viel zu viel Flüssigkeit!

    Ich habe den Spinat noch zerkleinert!!! Anstatt Gemüsepaste habe ich Gemüsebrühe später zur Soße dazugegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider war das so mal gar

    Verfasst von goldi-2003 am 1. März 2013 - 20:04.

    Leider war das so mal gar nichts.Die Sauce war trotz 100% Rezepteinhaltung eine wässrige Plörre tmrc_emoticons.J) Shade die Idee war aber gt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leckeres Mittagessen, schnell

    Verfasst von Tovihk am 29. August 2012 - 15:38.

    leckeres Mittagessen, schnell und einfach ! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können