3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rahmspinat Spezial


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Rahmspinat Spezial

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 Gramm Öl
  • 300 Gramm Blattspinat (TK), aufgetaut
  • 250 Gramm Sahne
  • 200 Gramm Milch 1,5%
  • 1 TL Gemüsebrühepaste
  • 100 Gramm Parmesankäse gerieben
  • 1 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Rahmspinat Spezial
  1. Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben und 3 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern.

    Öl zugeben und 3 Minuten bei 100° auf Stufe 1-2 dünsten.

    Spinat zugeben und 4 Minuten bei 100° auf Stufe 1 dünsten.

    Sojasahne, Milch, Gemüsebrühepaste, Salz, Pfeffer zugeben und 5 Minuten bei 100° auf Stufe 2 zum Kochen bringen.

    Nun den Parmesankäse zugeben und 2 Minuten bei 100° auf Stufe 3 verrühren.

    Zum Schluß für etwa 20 Sekunden auf Stufe 8 pürieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir essen den Spinat gerne zu Kartoffeln, hartgekochten Eiern und Huhn.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich super,  ...

    Verfasst von Akilo81 am 30. November 2016 - 19:37.

    Geschmacklich super,  
    aber leider ganz flüssig.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • !eschmacklich super lecker,

    Verfasst von montanasnowflake am 23. Januar 2016 - 17:45.

    !eschmacklich super lecker, bei mir leider mit frischem Spinat eher eine Suppe geworden  Big Smile

    Gibts jetzt eben mit Croutons statt mit Spiegelei  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können