3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Risotto Tricolore


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Risotto

  • 1 Zuccini
  • 4 Tomaten groß
  • 1 Zwiebel groß
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 280 g Risotto Oryza
  • 250 ml Weißwein
  • 1 EL Zucker
  • Maggi
  • 1 EL Oregano
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 80 Gramm Parmesan
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Zucchini in ca. 1 cm Würfel schneiden zusammen mit 5 Spritzern Maggi, 2 EL Olivenöl und dem Zucker in eine Schüssel geben und vermischen. Die Schüssel abgedeckt beiseite stellen und die Mischung ca. 15 Minuten durchziehen lassen.

    2. Die Tomaten waschen und abtrocknen, halbieren, den Strunk und die Kerne heraus schneiden, so dass nur noch das Tomatenfleisch übrig bleibt, anschließend in 1 cm Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Den Knoblauch dazu pressen, dann 2 EL Olivenöl, Oregano, Salz und Pfeffer dazu geben und wieder alles durchmischen, abdecken und ebenfalls ca. 15 Min durchziehen lassen.

    3. Parmesan in den Closed lid geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern, umfüllen und Mixtopf spülen.

    4. Zwiebel in den Closed lidgeben und 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern

    5. danach 20g Öl hinzufügen und 3 Min/120°/Counter-clockwise operationStufe 1 dünsten.

    6. Risottoreis, die Tomaten- und die Zuccinimischung zugeben und 3 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 ohne Messbecher dünsten. 7. Mit 250 ml Weißwein ablöschen, gut mit dem Spatel umrühren, Reis vom Boden lösen und dann 3 Min./100°C/  Counter-clockwise operationStufe 1 ohne Messbecher dünsten. 8. Gemüsebrühe zugeben, Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen und 18 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 ohne Messbecher garen.

    9. Umrühren und dann 2 Min. quellen lassen und dann geriebenen Parmesan mithilfe des Spatels unterrühren.

    Nochmals abschmecken und dann guten Appetit tmrc_emoticons.-)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker

    Verfasst von Ellipolly1969 am 14. März 2017 - 16:19.

    Sehr lecker Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Anfangs war ich wegen der Marinade etwas...

    Verfasst von bknoll am 7. Dezember 2016 - 09:22.

    Anfangs war ich wegen der Marinade etwas skeptisch, aber das Risotto hat sehr lecker geschmeckt dazu gab es Steak. Auch unserem Besuch hat es sehr gut geschmeckt. Kommt mit in meine Sammlung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können