3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosenkohl mit Kartoffel und Chorizo in einer samtigen Soße


Drucken:
4

Zutaten

3 Person/en

Rosenkohl mit Kartoffel und Chorizo in einer samtigen Soße

Hauptgericht

  • 800 Gramm Wasser
  • 2 Esslöffel Gemüsebrühe
  • 500 Gramm Kartoffel
  • 700 Gramm Rosenkohl
  • 400 Gramm Chorizo
  • 250 Gramm Cremefine zum Kochen
  • 150 Gramm Joghurt, 3,5% Fett
  • 250 Gramm Kräuterfrischkäse
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Thymian, getrocknet
  • Salz, fein
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Kartoffel schälen und in Würfel schneiden.
    Rosenkohl putzen.
    Wasser, Gemüsebrühe und ein Teelöffel Salz in den Closed lid
    Kartoffel in das Garkörbchen, Rosenkohl in den Varoma geben und 35 Min./ Varoma/ Stufe 1 garen.
    Währendessen Chorizo in Scheiben schneiden und in einer Pfanne anbraten.
    Rosenkohl, Kartoffel und Chorizo in eine Auflaufform geben.
    100 ml Garflüssigkeit auffangen und den Closed lid geben und mit den restlichen Zutaten 15 Sek./ Stufe 5 vermischen.
    dann 3 Min./ 98 Grad/ Stufe 1.5 aufkochen lassen und abschmecken.
    Die Soße über den Auflauf geben alles gut vermischen
    und bei Ober und Unterhitze mit 200 Grad ca. 20-30 Min. überbacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klingt gut, wird ausprobiert. Ein Herzerl lasse...

    Verfasst von diegabi am 16. November 2017 - 19:48.

    Klingt gut, wird ausprobiert. Ein Herzerl lasse ich schon mal da.Smile

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können