3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosenkohlauflauf mit Cabanossi


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Rosenkohlauflauf mit Cabanossi

  • 150 g Käse, in Stücke geschnitten
  • 500 g Wasser
  • 1 geh. TL Gemüsepaste, selbtgemacht, alternativ Gemüsebrühe
  • 600 g Kartoffeln, in Stücke geschnitten
  • 500 g Rosenkohl geputzt
  • 300 g Möhren, in Scheiben geschnitten
  • 300 g Cabanossi, in Scheiben geschnitten

Sauce:

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 25 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 50 g Sahne
  • Salz, Pfeffer u. Muskatnuss
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Käse in den Closed lid geben und 15 Sek/Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
  2. Wasser und Gemüsepaste in den Closed lid geben und Gareinsatz einhängen. Kartoffeln einwiegen und Thermomixdeckel auflegen. Varomabehälter aufsetzen, Rosenkohl, Möhren und Cabanossi einfüllen und verschließen.

    30 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen.
  3. Kartoffeln und Varomainhalt in eine gefettete Auflaufform schichten. Garflüssigkeit auffangen.

    Zwiebel in den Closed lid geben 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.

    Butter zufügen und 3 Minuten/100°C/Stufe 1 andünsten.

    Mehl, Garflüssigkeit und Sahne zufügen und 3 Minuten/100°C/Stufe 4 köcheln.

    Anschließend abschmecken kurz bei Stufe 6 verrühren und über dem Auflauf verteilen.

    Käse darüber streuen und bei 200°C im vorgeheizten Backofen, ca. 20 Minuten überbacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Zuerst waren meine drei Männer sehr...

    Verfasst von feigline am 15. Januar 2017 - 21:34.

    Zuerst waren meine drei Männer sehr skeptisch.

    Nachdem sie probiert hatten, nahm jeder noch eine zweite Portion.

    Uns hat es sehr gut geschmeckt. Gibt es bestimmt wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liest sich sehr gut!...

    Verfasst von qwerty am 8. Dezember 2016 - 20:05.

    Liest sich sehr gut!
    Hab es gespeichert.....nur leider kommt man manchmal mit dem Nachkochen nicht hinterher bei soviel Anregungen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können