3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote Bete Risotto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Risotto

  • 500 g Rote Bete
  • 500 g heiße Gemüsebrühe
  • 50 g Butter
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 320 g Risottoreis
  • 0,2 Liter Rotwein
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Thymian frisch
  • 1 EL Zitronenschale
  • 4 EL Zitronensaft
  • 4 EL Ziegenfrischkäse

Deko

  • 4 Zweige Thymian
  • Meerrettisch, oder Radieschen
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Phase 1
  1. 1. Rote Bete in den Mixtopf geben und 5 Sek/Stufe 4 zerkleinern. Umfüllen.

    2.Restliche Rote Bete, geschälte Möhre in Stücken und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, 30 Sek/Stufe 10 pürieren, umfüllen und Mixtopf reinigen

    3. Zwiebel, Rosmarinnadeln und Knoblauch 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spachtel nach unten schieben.

    4. Butter dazugeben, 3 Min./Varoma/Stufe 1 Counter-clockwise operationandünsten.

    5. Risottoreis zugeben, 3 Min./Stufe 1 Counter-clockwise operation/100Grad andünsten.

    6. Mit Rotwein ablöschen, 2 Min./100 Grad/Stufe 1Counter-clockwise operation erwärmen.

    7. Warme Rote Bete Saft, Zitronenschale, Salz, Pfeffer, Thymian zugeben und 10 Min/100 Grad/Counter-clockwise operation Stufe 1 köcheln. Den Aufsatz (Messbecher) die ganze Zeit weglassen; dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen. In einen Topf umfüllen.

     

  2. Phase 2
  3. 8. Kurz vor dem Servieren, Risotto mit einem Teil des restlichen, warmen Rote Bete Saftes auf der Herdplatte erwärmen und nach 3 Minuten Rote Bete zugeben. Saft und Zitronensaft zufügen bis die richtige Konsitenz erreicht ist (nach ca insgesamt 8 Minuten).

    9. Frischkäse verrühren; kurz ziehen lassen.

    10. Abschmecken und mit jeweils einem Rosmarin/Thymianzweig dekorieren.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Vorteil der 2 Phasen ist, daß man genug Zeit für seine Gäste hat und nicht zu lange in der Nähe des TM stehen muß.Zusätzlich kann man die Konsitenz exakt erreichen.

Dazu paßt z.B. Entenbrust, Jakobsmuscheln, Kabeljau, Seeteufel oder Zander.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare