3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schneller Paprika-Nudel-Topf (WW-geeignet)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

...

  • 1/2 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Möhre
  • 1 TL Öl
  • 1 Stück Paprika
  • 15 g Tomatenmark
  • 400 g Wasser
  • 150 g Rama Cremefine 7%
  • 50 g saure Sahe
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 200 g Nudeln, Spirelli
  • Salz, Pfeffer, Paprika, zum nachwürzen
  • 2 EL Parmesan, gerieben
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel und die Möhre (geschält und in Stücken) in den Closed lid geben und 5 Sek. / St. 5 zerkleinern. Das Öl dazugeben und 2 Min. / Varoma / St. 2 andünsten.

    In der Zwischenzeit die Paprika würfeln und dann mit dem Tomatenmark in den Closed lid geben und noch mal 4 Min. / Varoma / No counter-clockwise operationGentle stir setting andünsten.

    Nun alles andere (außer Parmesan) in den Closed lid geben und 14 Min. / 100° / Counter-clockwise operationGentle stir setting kochen.

    Am Ende den Paprika-Nudel-Topf auf 2 Tellern anrichten, mit Parmesan bestreuen und genießen!

10
11

Tipp

Für WW-begeisterte: Das Gericht hat 11 PP und macht super satt!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Tezept heute

    Verfasst von blacksheep2502 am 26. August 2015 - 20:36.

    Habe das Tezept heute gemacht, da ich noch Möhren und Paprika hatte Und dann für 3 Personen. War ratzfatz gemacht und super lecker  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept für ein

    Verfasst von Hornwespe am 27. Oktober 2014 - 15:34.

    Ich habe das Rezept für ein hungriges Mäulchen gekocht. Dabei habe ich die Mengen von Wasser, Rama Cemefine, saure Sahne und Nudeln halbiert. Perfekt: Ein großer Teller voll! Und das Urteil der Testesserin: LECKER!

    Der beste Läufer hinterlässt keine Spuren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben das Gericht für 4

    Verfasst von hsscholz am 28. August 2014 - 19:45.

    Wir haben das Gericht für 4 Personen gemacht. Allerdings nur mit 370g kurzen Makkaroni. Trotzdem ist es etwas übergekocht. Vielleicht beim nöchsten Mal das Garkörbchen drauf. 

    Geschmeckt hat es uns super. Volle 5 Sterne. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können