3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwäbische Krautpfannkuchen


Drucken:
4

Zutaten

2 Stück

Schwäbische Krautpfannkuchen

  • 500 g Weißkohl, in Stücken
  • 1 Stück Zwiebel, halbiert
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer, Muskat, Nach Geschmack
  • 3 Stück Eier
  • 50 g Mehl
  • 50 g Semmelbrösel, Am Besten sehr grob
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Kohl und Zwiebel in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 4 zerkleinern.
  2. Gewürze hinzufügen und 7 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 anschwitzen.
  3. Bis hier kann man auch schon vorbereiten, wenn es bei der Zubereitung mal eilt!
  4. Teig fertigstellen
  5. Eier, Mehl und Semmelbrösel hinzufügen und 20 Sek./Dough mode.
  6. Fertigstellung
  7. Teig in eine 26 cm Pfanne geben, glatt streichen und bei mittlerer Hitze (am Besten zugedeckt - Deckel kann auch als Wendehilfe verwendet werden) von beiden Seiten goldbraun braten. Nicht zu hoch stellen und lieber ein paar Minuten mehr Zeit einplanen!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum Wenden einen großen Teller verwenden, Pfannkuchen daraufgleiten lassen, die Pfanne darüber stülpen und umdrehen.

Schmeckt auch kalt z. B. für unterwegs, eignet sich auch sehr gut zum Aufwärmen in der Mikrowelle.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare