3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzwurzel Eier Ragout


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Schwarzwurzel

  • 500 g Schwarzwurzel, in Stücken ca. 3cm
  • 1000 g Wasser
  • 4 Stück Eier
  • 2 Stück Zwiebel, halbiert
  • 85 g Katenschinkenwürfel
  • 200 g Sahne
  • 20 g Butter
  • 4 EL Essig, Weißweinessig
  • 2 EL Mehl
  • 2 Teelöffel Senf
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Petersilie
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • Salz und Pfeffer, zum würzen
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1,5 EL Essig und 500 ml Wasser in einer Schüssel verrühren.

     

    Schwarzwurzel waschen, schälen und erneut waschen.Schwarzwurzel in Stücke schneiden und sofort in die Schüssel legen, damit sie sich nicht verfärben.

    Währenddessen 500 ml Wasser, restlichen Essig und etwas Salz 7 Minuten / 100° / Stufe 1 kochen

     

    Gemüsestücke mit einem Schaumlöffel in den Closed lid geben, Eier im Gareinsatz einhängen und 18 Minuten / Varoma / Gentle stir setting Counter-clockwise operation garen

     

    Eier abschrecken und Pellen

     

    Gemüse in Gareinsatz umfüllen und dabei die Garflüssigkeit auffangen.

     

     

     

  2. Zwiebel in den Closed lid geben 5 Sekunden / Stufe 5

    Mit dem Spatel nach unten schieben, Butter und Schninkenwürfel hinzufügen und 5 Minuten / 120° / Stufe 1 dünsten.

    Mehl hinzufügen und 10 Sekunden / Stufe 1,5 vermengen.

     

    Garflüssigkeit, Sahne, Senf, Zucker, Petersilie, Salz und Pfeffer hinzufügen und 7 Minuten / 100° / Stufe 2,5 aufkochen.

     

  3. Schwarzwurzel und Eier in den Closed lid und 2 Minuten / Counter-clockwise operationGentle stir setting erwärmen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu gibt es bei uns immer gekochte Kartoffeln.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe ich heute gemacht und fand es echt gut....

    Verfasst von Alexis2015 am 26. Oktober 2017 - 17:57.

    Habe ich heute gemacht und fand es echt gut.
    Ich peppte es noch mit Muskatnuss auf, gibt eine
    besondere Note.
    Danke fürs Einstellen und 5*

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich echt lecker. Die Soße ähnelt der "Saure...

    Verfasst von SimoneS7 am 16. Oktober 2017 - 17:11.

    Wirklich echt lecker. Die Soße ähnelt der "Saure Eier-"/Senfsoße. Sogar meinem Sohn hat es ausgezeichnet geschmeckt, der leider oft zuwenig oder zu wählerisch isst. Ich hatte noch Kartoffeln dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker!

    Verfasst von debender am 3. Januar 2017 - 12:44.

    sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker gibt es

    Verfasst von Panny248 am 25. Februar 2016 - 17:05.

    Sehr sehr lecker gibt es jetzt öfter  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe ich direkt

    Verfasst von SMussmann am 16. Dezember 2015 - 22:06.

    Super lecker! Habe ich direkt abgespeichert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schon längst keine

    Verfasst von 2013Thermo am 15. Dezember 2015 - 07:00.

    schon längst keine Schwarzwurzeln gegessen. Vielen Dank für das leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Gericht . Die

    Verfasst von J J F M-9 am 9. November 2015 - 08:19.

    Sehr leckeres Gericht tmrc_emoticons.) . Die Senfkörner konnte ich in der Beschreibung nicht wiederfinden.

    Kleiner Tipp: Zum Schutz der Hände beim Schälen der Schwarzwurzeln Einmalhandschuhe benutzen.

     

    MEME

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird es wieder geben!

    Verfasst von Bieschu am 9. August 2015 - 15:35.

    Wird es wieder geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker habe Rezept mit

    Verfasst von hamu55 am 29. April 2015 - 15:30.

    Super lecker habe Rezept mit Nudeln gemacht.- Reste vermischt sind auch ein beliebter Nudelsalat bei uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt!

    Verfasst von MartinaBarbara am 3. April 2015 - 17:33.

    Hat uns sehr gut geschmeckt!

    maka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können