3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzwurzel Tagliatelle Carbonara Art mit Nüssen oder Tofu


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Nudeln

  • 10 Stück Schwarzwurzeln
  • Wasser , Zitronensaft

Carbonara

  • 100 g Mandelmus
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 150 g Räuchrtofu oder gemischte Nüsse ( Cashewkerne, Walnüsse, Pinienkerne, Sonnenblumenkerne, Macadamia)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 240 g Wasser
5

Zubereitung

  1. Zunächst zerdrückt ihr Tofu mit einer Gabel, oder wer Nüsse nimmt: Nüsse einwiegen 30 Sekunden Stufe 6 hacken und gleich 2 Minuten/ Varoma /Stufe 2 rösten. Umfüllen.

    Die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser mit Handschuhen schälen und sofort in eine Schüssel mit Essigwasser legen. Die einzelnen Stangen mit dem Sparschäler nun in Streifen schneiden und die abgehobelten „Nudeln“ wieder ins Wasser legen. Es ist ratsam Handschuhe zu tragen.

    1 Topf mit kochendem Wasser bereitstellen.

    Darin werden die Nudeln dann kurz bissfest gegart.

    40 Sekunden/Stufe 5 einstellen 

    Zwiebel und Knoblauch ins laufende Messer fallen lassen. Runterschieben 

    Öl hinein geben. Tofu dazu oder Nüsse dazu ( wer die Nüsse knusprig will, gibt sie erst am Schluss hinein)

    3 Minuten/Varoma/ Stufe 2 andünsten

    Mandelmus und Wasser hinzufügen.

    5 Minuten/ Varoma/Stufe 4 einköcheln lassen. Je länger die Soße kocht, desto dicker wird sie.

    Würzen. (Wer möchte auch gern Suppengrunstock oder zusätzlich Rauch Salz/ Hefeflocken)  

    Währenddessen nun die Schwarzwurzeln in kochendem Wasser garen. 

    Petersilie hacken und zum Schluss über die Nudeln streuen. Wer Nüsse genommen hat fügt diese noch zur Soße hinzu. 

    Die Schwarzwurzel abgießen und mit der Soße servieren. Wer möchte kann die Schwarzwurzel auch nich in pflanzlicher Margarine in einer Pfanne anbraten.

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch kalt als Salat oder als " Risotto" ( dazu schwarzwu einige Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern u d in der Soße gare. Dazu Schmetterling einsetzen und zusätzlich 200 ml Brühe verwenden)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe 75 g Räuchertofu und 75 g gemischte...

    Verfasst von Marge195 am 16. Dezember 2016 - 01:04.

    Habe 75 g Räuchertofu und 75 g gemischte Nüsse verwendet. Ist mal was anderes, mir schmeckte es sehr gut. Die Soße war schön sämig, hab es nochmal etwas zerkleinert am Schluß. Meinem Mann war die Würzung (durch den Räuchertofu) zu gewöhnungsbedürftig. Allerdings denke ich wäre es nur mit Nüssen etwas fad. Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können