3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Spätzlepfanne mit Lauch und Champignons


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Spätzlepfanne mit Lauch und Champignons

  • Wasser, zum Spätzle kochen
  • 550 Gramm Mehl
  • 5 Eier
  • 200 Gramm Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • Öl
  • 1 Zwiebel, in Ringe, halbiert
  • 1 Lauchstange (Porree), in Ringe geschnitten
  • 200 Gramm Champignons, halbiert oder geviertelt
  • 1 Esslöffel Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 200 Gramm Käse, gerieben
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Einen großen Topf mit Wasser zum kochen bringen.

    Mehl, Eier, Salz und Wasser in den Mixtopf geben und für 2 Minuten und 30 Sek. / Stufe Dough mode vermengen. Der Teig ist dann schön zähfließend.
    Den Spätzleteig mittels Spätzlerie (von Tu**er) oder vom Brettchen schaben in das kochende Wasser geben (ich habe kein Salz hinzugefügt, da ich das fertige Essen gewürzt und abgeschmeckt habe).
    Die fertigen Spätzle mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben (sie schwimmen oben) und in eine Schüssel geben.
    Öl in eine Wokpfanne (oder andere) geben, erwärmen und Zwiebeln sowie Lauch hinzufügen, anbraten.
    Butter, Champignons und Spätzle ebenfalls in die Pfanne geben und unterrühren. Alles bei mittlerer Hitze etwas anbraten.
    Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Den Herd abschalten.
    Als letzten Schritt den geriebenen Käse unterheben, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und den Käse schmelzen lassen.
    Heiß servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Petersilie bestreut servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, das Rezept hat mich direkt...

    Verfasst von moge29 am 29. Mai 2018 - 18:24.

    Sehr lecker, das Rezept hat mich direkt angesprochen. Allerdings habe ich die Spätzle nicht selber gemacht, sondern Fertige verwendet. Doch die Zutaten fand ich mal abwechslungsreich. In Bayern sind das ja nur Spätzle mit Käse und eventuell Röstzwiebeln .Habe noch etwas Schinkenspeck mit angebraten, volle Punktzahl.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können