3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spagetti Aioli mit Tomaten


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Spagetti Aioli mit Tomaten

  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 50 g Olivenöl, nativ
  • 850 g Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 400 g Spagett
  • 30 Stück Basilikumblätter
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

    Spagetti Aioli mit Tomaten - All in One
  1. Knoblauch in den Mixtopf geben und 6 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.
    Das Olivenöl dazugeben und das Ganze dann 5 Minuten auf Varomastufe Stufe 1 dünsten. Jetzt werden 850g Wasser sowie ein Teelöffel Salz zugegeben und für 8 Minuten bei 100° auf Stufe 1 gekocht. Nach Ablauf der Zeit wird der Messbecher abgenommen und die Spaghetti durch die Öffnung in den Mixtopf gegeben. Sie schauen dann oben aus dem Mixtopf etwas heraus was aber nicht schlimm ist. Dann werden diese 14 Minuten auf 100° Linkslauf und Rührstufe gekocht. In den ersten 1-2 Minuten Spaghetti mit dem Spatel leicht herunter in den Topf drücken.
    In der Zwischenzeit Tomaten und Basilikum waschen und die Tomaten halbieren sowie den Basilikum in feine Streifen/Stücke schneiden.
    Nach der Kochzeit Tomaten und Basilikum durch die Öffnung geben und weitere 2min auf 100° Linkslauf und Rührstufe vermischen.
    Direkt warm in eine Schüssel oder auf einen Teller geben und genießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Hierzu passt sehr gut frisch gehobelter Parmesan oder auch gebratene Garnelen. Besser als beim Italiener… ich liebe das Gericht. Guten Appetit.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Angel-Koch1988: Hast du wirklich auch 4...

    Verfasst von Miris Schlemmerwelt am 19. Januar 2020 - 19:47.

    Angel-Koch1988: Hast du wirklich auch 4 Knoblauchzehen genutzt? Eigentlich haben die Nudeln einen starken Knoblauch geschmack!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider gar nicht geschmeckt 🖓es hat null nach...

    Verfasst von Angel-Koch1988 am 2. März 2018 - 22:27.

    Leider gar nicht geschmeckt 🖓es hat null nach Knoblauch geschmeckt einfach nur nach Nudeln mit Tomaten !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, richtig gut!

    Verfasst von Carolinchen80 am 20. August 2017 - 16:07.

    Wow, richtig gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So und nicht anders muumlssen Spaghetti Aioli...

    Verfasst von mexle am 24. April 2017 - 17:19.

    So und nicht anders müssen Spaghetti Aioli schmecken!!
    Kommt auf die Lieblingsliste.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können