3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinat-Möhren-Lasagne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Käsebechamel

  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 0,75 Liter Milch
  • 250 g Greyerzer Käse, frisch gerieben

Spinatmasse

  • 600 g Blattspinat, oder 700 g frischer
  • 2 EL Butter
  • 3 Knoblauchzehen, durchgepresst
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Muskatnuss, nach Geschmack

Möhrenmasse

  • 600 g Möhren
  • 1 Zitronensaft, von einer Zitrone
  • 1 EL Butter
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Lasagnenudeln

  • 250 g Lasagneblätter (ohne kochen)
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Während der Thermomix kocht und rührt bereite ich das Gemüse auf dem Herd
  1. Käse in Stücken in den Closed lid geben ca.10-15 Sek. Stufe 6 reiben und umfüllen.

    Topf reinigen.

    Möhren in Stücken in den Closed lid und 7 Sek Stufe 6 raspeln.

    Topf reinigen.

     

     

     

     

    2 EL Butter ca.2,5 Min 100 Grad Stufe 2 schmelzen, 2 EL Mehl zugeben 2,5 Min. 100 Grad Stufe 2 mit der Butter goldgelb anschwitzen. Milch langsam zugeben und 15 Min. bei 90 Grad Stufe 4 köcheln lassen bis eine cremige Masse entstanden ist (ich habe den Messbecher nicht benutzt).

     

    Den geriebenen Käse unterrühren Stufe 2 und schmelzen lassen.

     

     

     

    Währenddessen

     

    2 EL Butter im Topf auf dem Herd schmelzen und den Knoblauch durch eine Presse dazugeben. Den Spinat zufügen und ca. 6 Min. dünsten und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken.

     

     

     

     

     

    In einem weiteren Topf 1 EL Butter erhitzen, die geraspelten Möhren zugeben und kurz andünsten. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

     

     

     

    Backofen auf 180 Grad vorheizen. 

     

     

     

    Eine feuerfeste Form einfetten.

     

    Eine Lage Lasagneblätter auf den Boden legen, darauf die Hälfte der Möhren geben, mit Käsebechamel bedecken, dann wieder Lasagneblätter, den ganzen Spinat, wieder Käsebechamel, Lasagneblätter, den 2. teil der Möhren, Käsebechamel, Lasagneblätter und als letzte Schicht wieder Käsebechamel.

     

     

     

    Die Lasagne im Backofen auf mittlerer Schiene 1 Stunde backen.

     

    Falls die Oberfläche zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.

     

     

     

    Ich habe das Rezept aus der Feinschmeckeredition „Gemüse“ auf den Thermomix umgeschrieben.

     

     

     

    Falls Ihr alles im Thermomix kochen wollt, erst Spinat und Möhren im Thermomix dünsten und dann erst die Soße bereiten.

     

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare