3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinat-Risotto vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten:

  • siehe rechts

  • 300 g Risotto-reis
  • 0,2 l Weißwein
  • 0,9 l Gemüsebrühe, oder Wasser mit Suppenpaste
  • 250 g Champions
  • 1 geh. EL Hefeflocken
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Messerspitze Muskatnuss gerieben
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer weiss
5

Zubereitung

  1. 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe schälen und auf Stufe 5 / 10 Sek. zerkleinern. 3 min Stufe 1 auf Varoma.

    350g Risottoreis hinzufügen und nochmal 3 min Varoma Stufe 1 Linkslauf anschwitzen.

    200g Weißwein hinzufügen kurz verrühren auf Linkslauf.

    900ml Brühe hinzufügen und 25 min 100° Linkslauf ohne Meßbecher kochen. Nach ca. 2 Minuten die Hefeflocken hinzufügen.

    Den Spinat waschen und 2 min blanchieren. Gut ausdrücken und kleinschneiden. Mit reichlich Muskat würzen. Etwas Salz und Pfeffer darübergeben.

    Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne ohne Fett ein paar Minuten rösten. Herausnehmen.

    Die Pilze puten, würfeln und mit der zweiten geschälten und zerkleinerten Knoblauchzehe in der Pfanne anschwitzen mit etwas Olivenöl..

    Nach ca. 5 Minuten den Spinat hinzufügen und nochmal erhitzen.

    Mit dem fertigen Reis und den Pinienkernen auf Teller anrichten.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare