3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

SpinatPfannkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig:

  • 100 g Hirtenkäse, oder anderen Ziegen- oder Schafskäse
  • 300 g I***-Spinat, der mit dem Blubb
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Eier
  • 100 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Gewürzpaste, alternativ Gemüsebrühe aus dem Glas
  • etwas Salz, Pfeffer, Muskat
  • Olivenöl, zum anbraten
5

Zubereitung

    Teigzubereitung:
  1. 2. Zwiebel und Knoblauch putzen, in großen Stücken im Closed lid zerkleinern und umfüllen

    5 Sek. / Stufe 7
  2. 3. Den Spinat im Closed lid zerkleinern.

    8 Sek. / Stufe 5
  3. 4. Zwiebeln und die restlichen Zutaten in den Closed lid dazugeben und gut verrühren. Zeit kann variieren. Es sollte ein sämiger Teig entstehen.

    10 Sek. / Counter-clockwise operation / St. 3
  4. 5.Nun den Teig portionsweise, vorsichtig in Olivenöl in der Pfanne zu kleinen Küchlein ausbacken.


    Mit meiner Tomatensauce (Salsa) servieren.Alternativ mit Tzatziki oder z.B. Frankforter Grie Sos (Frankfurter Grüne Sauce).
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ergibt ca. 12 Pfannküchlein.


Als Mehl gerne Vollkornmehl nehmen

- oder etwas exotischer mit Amaranth.

- oder kernig mit zusätzlich Haferflocken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare