3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spitzkohl mit Kartoffeln und Sahne-Frischkäsesosse


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Spitzkohl-Kartoffeln

  • 400 g Spitzkohl in Stücken, (kleiner Kopf geachtelt)
  • 300 g Kartoffeln, (auf ca. 2x2cm geschnitten)
  • 1 Stück Zwiebel mittelgroß
  • 10 g Olivenöl
  • 300 g Wasser
  • 200 g Kochschinken, (in "Würfel" Schneiden
  • 1 TL selbstgemacht Gemüsebrühe, oder einen Gemüsebrühwürfel
  • 0,5 TL Salz, je nach Geschmack nachwürzen
  • 0,5 TL Pfeffer, je nach Geschmack nachwürzen
  • 0,5 TL Muskatnus, je nach Geschmack nachwürzen

Sosse

  • 300 g Garflüssigkeit
  • 100 g Kräuterfrischkäse
  • 100 g Rama Cremefine 15%, (Wer mag auch die 7%ige)
  • 10 g Speisestärke, mit ein wenig Wasser angerührt
  • 0,5 TL Salz, nach Geschmack
  • 0,5 TL Pfeffer, nach Geschmack
  • 0,5 TL Muskatnuss, nach Geschmack
  • 6
    45h 0min
    Zubereitung 45h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung Gemüse und Kartoffel
  1. Spitzlkohl vierteln, Strunk heraus schneiden und noch einmal durschneiden (also ingesamt achteln).

    In den Closed lidgeben und 5Sek/Stufe 4 mit Hilfe des Spatels zerkleinern, umfüllen (Meist ist ein Spitzkohl mehr, ich hatte schon einen sehr kleinen, dann in 400g Schritten zerkleinern und umfüllen). Sollten noch grobe Stücke drin sein, die einfach zum Abschluss nochmal 2Sek/Stufe 4 nachgeben.

    Zwiebel in den geleerten Closed lid geben und 5Sek/Stufe 5 zerkleinern. Öl dazu geben und 3Min/Varoma/Stufe 1 andünsten.

    In der Zeit dieKartoffeln schälen und in ca. 2x2cm grosse Stücke schneiden.

    Wasser in den Mixtopf füllen, Gemüsepaste oder Brühwürfel dazu geben.

    Kartoffeln in den Gareinsatz geben und kurz unter dem Wasserhahn abspülen und in den Closed lid einsetzen.

    Spitzkohl in den Varoma (ohne Einlegeboden) geben. Mit den Gewürzen würzen und mit dem Spatel (oder Händen) die Gewürze verteilen. Dann so an die Seite schieben, dass die Schlitze in der Mitte frei bleiben. (Wenn jemand die doppelte Portion machen möchte, ist es wahrscheinlich besser für den Dampf, wenn ich 2 Gabeln oder Löffel über Kreuz auf den Varomaboden legt, damit der Dampf durch kommt).

    20 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten.

    In der Zeit den Kochschinken "würfeln".

    Spitzkohl mit dem Kochschinken mischen und zum warm halten auf die Seite stellen, Kartoffeln ebenfalls (in meinem Fall habe ich alles zusammen gemischt).

  2. Sahne-Frischkäsesosse
  3. Speisestärke mit ein wenig Mehl anrühren.

    Frischkäse und Sahne zur Garflüssigkeit geben (zur Not mit Wasser auf 300g auffüllen).

    Am Anfang die Stufe für 10 Sekunden auf 10 drehen, damit die Zwiebeln püriert werden. Dann durch die Deckelöffnung die angerühte Speisestärke dazu geben.

    Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken wie es Euch am besten schmeckt.

    Sosse in eine Schüssel geben und sofort alles zusammen servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt bestimmt auch mit Weisskohl tmrc_emoticons.-)

Guten Hunger allerseits!

Für Nährwertinteressierte hier noch die ungefähren Nährwerte pro Portion:

Eiweiss: 12,55g

Fett: 31.5g

Kohlehydrate: 35,6g

davon Zucker: 13,5g

Ballaststoffe: 8,59g

kcal: 495

BE:3


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich fand es lecker. Die Kids mochten es nicht so...

    Verfasst von kagrü am 27. März 2018 - 12:26.

    Ich fand es lecker. Die Kids mochten es nicht so gern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker !

    Verfasst von Geli_ am 22. Oktober 2017 - 11:59.

    Sehr lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker. Hab es beim

    Verfasst von 13tanja73 am 18. März 2016 - 10:28.

    Echt lecker. Hab es beim zweiten Mal mit Kartoffelpürree und Mettwurst gemacht. War auch gut. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leicht abgewandelt

    Verfasst von Tatjana Forissier am 15. Januar 2016 - 14:07.

    Leicht abgewandelt ,Superlecker. Absolut empfehlenswert.Herzlichen Dank fürs einstellen, 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können