3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spitzkohleintopf mit Kartoffeln vegan/vegetarisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Spitzkohleintopf mit Kartoffeln vegan/vegetarisch

  • 10 g Öl
  • 50 g Parmesan, oder Creme fraiche
  • Prisen Muskat, Salz, Pfeffer, nach eigenem Geschmack
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Spitzkohl waschen, Strunk entfernen und grob geschnitten in den Varoma geben.
    Kartoffeln geschält in kleinen Stücken in den Garkorb geben.
    In den Closed lid 500g Wasser, 1 TL Salz füllen, Garkorb einhängen, Varoma aufsetzen. 25 Min./Varoma/Stufe1 garen.
    In der Zwischenzeit Möhren, Zwiebeln, Knoblauch schälen und ganz grob zerkleinern.
    Kartoffeln und Spitzkohl beiseite stellen. Garflüssigkeit auffangen.
    Möhren, Zwiebeln, Knoblauch im Closed lid 4 Sek./ Stufe5 zerkleinern.
    Öl hinzugeben und 5 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
    Die Kartoffelstücke, den Spitzkohl, Gewürze und 75g Garflüssigkeit hinzugeben und 3 Min./Counter-clockwise operationStufe 3 mithilfe des Spatels unterheben.

    Nach Belieben mit Parmesan oder Creme fraiche verfeinern.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich stelle Parmesan und Creme fraiche mit auf den Tisch, so dass jeder selbst entscheiden kann, ob er es vegan oder vegetarisch haben möchte.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Als Gewürze nehme ich Salz, Pfeffer und...

    Verfasst von rsgschach am 2. April 2017 - 15:02.

    Als Gewürze nehme ich Salz, Pfeffer und Muskat nach Geschmack. Ich versuche es bei den Zutaten hinzufügen, hat aber gerade nicht geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand es super lecker! Hab auch die...

    Verfasst von milenamaa am 24. März 2017 - 12:50.

    Ich fand es super lecker! Hab auch die gemüsebrühe zum Wasser gegeben. Wird es auf jedenfall wieder geben! Danke für das leckere Rezept!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • UPS, Sterne ⭐️ vergessen.

    Verfasst von Kitchen Mom am 10. März 2017 - 18:10.

    UPS, Sterne ⭐️ vergessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab es heute Mittag gekocht und es schmeckt...

    Verfasst von Kitchen Mom am 10. März 2017 - 18:08.

    Hab es heute Mittag gekocht und es schmeckt sagenhaft. Ich habe in Schritt 1, Regensburger Würstchen zu dem Spitzkohl gelegt und mit gekocht. (Wir sind keine Vegetarier 😉) Leider stehen die Gewürze nicht auf der Zutaten Liste, ich habe mit Salz und Pfeffer gewürzt und in das Kochwasser einen Teelöffel selbstgemachte Gemüsepaste gegeben. Ich könnte mir auch vorstellen, dass es mit Curry auch sehr gut schmeckt. Der Eintopf wird bei uns definitiv öfters auf dem Tisch stehen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können